Rezension: Jennifer Estep – Frostkuss

Hallo alle zusammen!

Jennifer Estep – Frostkuss

(Quelle: www.piper.de)




Autor: Jennifer Estep
Titel: Frostkuss
Verlag: ivi
Seitenanzahl: 400 Seiten
Format: Klappenbroschur
ISBN: 978-3-492-70249-2
Preis: 14,99€
Bestellen könnt ihr es hier
Autorin:
Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Bluff City, Tennessee. Bei Piper erschien bisher ihre All-Age-Serie um die…
Die Reihe:
1. Frostkuss 
2. Frostfluch (Rezension)
3. Frostherz (Rezension)
4. Frostglut (Rezension)
5. Frostnacht (Rezension)
6. Frostkiller (Rezension)
Inhalt:
Mein Name ist Gwen Frost und ich verfüge über die seltene »Gypsy-Gabe« …Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein außergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die »Gypsy-Gabe« – bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiß: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen.
(Quelle: www.piper.de)

Cover:
Ich liebe das Cover! Ist es nicht traumhaft schön? Obwohl es ja eher schlicht gehalt ist, finde ich es einfach nur toll!

Meine Meinung:

Obwohl ich schon sehr viel gutes zu der Reihe gehört habe und ich eigentlich Mythologie super interessant finde, hat es sehr lange gedauert, bis ich zu dem Buch gegriffen habe und jetzt frage ich mich warum?!
Ich war von Anfang an total begeistert von der Geschichte! Man merkt zwar schon stark, dass es der erste Teil einer Reihe ist, denn es gibt viel Erklärung, wie die Welt in der Gwen lebt so ist. Wie die Schüler auf der Academy sind, warum Gwen da ist und was es mit ihrer Fähigkeit auf sich hat.
Ich wusste lange nicht, auf was die Geschichte hinaus läuft, um was in den nächsten Bänden geht. Trotzdem fand ich das Buch spannend und es konnte mich packend. Besonders das Finale des Buches war klasse. Dort kam dann die Action und man konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.
Der Schreibstil der Autorin Jennifer Estep ist ein sehr einfacher. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Gwen geschrieben. Man fliegt nur so durch das Buch und hat es super schnell durchgelesen.

Fazit:
“Frostkuss” ist ein toller erster Teil. Jennifer Estep überzeugt mit einem klassen Schreibstil und Spannung. Für alle Fans der Mythologie und Academy Geschichten ist dieses Buch ein MUST READ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.