Mein Lesemonat Juni 2014

Hallo alle zusammen!
Ich habe heute für euch meinen Lesemonat für den Juni. Folgende Bücher habe ich gelesen:

Meine gelesenen Bücher:
– Pandablues von Britta Sabbag -> 255 Seiten
– Black Dagger 01 – Nachtjagd von J.R. Ward -> 268 Seiten (Rezension folgt)
– Black Dagger 02 – Blutopfer von J.R. Ward -> 302 Seiten (Rezension folgt)
– Engelskuss von Nalini Singh -> 427 Seiten (Rezension folgt)
– Falling into you – Für immer wir von Jasinda Wilder -> 316 Seiten (zu der Rezension geht es hier)
– Dark Village 05 – Zu Erde sollst du werden von Kjetil Johnsen -> 296 Seiten
– Sieben Minuten nach Mitternacht von Patrick Ness -> 213 Seiten (Rezension folgt)
– Vernichtet von Teri Terry (zu der Rezension geht es hier)
– 3096 Tage von Natascha Kampusch -> 283 Seiten
– Sapphique – Fliehen heißt leben von Catherine Fisher -> 476 Seiten (zu der Rezension geht es hier)
Ebooks:
– Weil du böse bist von Peter Sultani -> 446 Seiten (zu der Rezension geht es hier)
– Erwacht von S.T. Fischer -> 507 Seiten
– Lügner küssen besser von Birgit Kluger (zu der Rezension geht es hier)
Statistik:
Ich habe diesen Monat 13 Bücher gelesen, das waren insgesamt 3901 Seiten, was ca. 130 Seiten am Tag sind.
Fazit:
Ich bin doch sehr zufrieden, da ich zwischendurch wieder das Gefühl habe, das ich diesen Monat gar nichts schaffe, aber fast 4000 Seiten finde ich wirklich super 🙂 Ich bin wirklich gespannt, wie der Juli wird.
Wie war euer Lesemonat? Seid ihr zufrieden?

Hast du schon bei meinem GEWINNSPIEL mitgemacht? Nein? Dann klick hier

I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.