Blogtour – Herrscher der Gezeiten von Nichola Reilly – Die Königsfamilie

Hallo ihr Leseratten!
Heute macht die Blogtour zu “Herrscher der Gezeiten” von Nichola Reilly bei mir halt und ich möchte euch gerne die Königsfamilie der Geschichte vorstellen und näher bringen.

Die Familie besteht nur noch aus dem König Wallow und der
Prinzessin Star. Die Familie Wallow wird als sehr großzügig betitelt. Denn als
die Fluten kamen, haben sie ihr Land und ihr Schloss den Menschen zur Verfügung
gestellt. Trotzdem weiß niemand wie es eigentlich im inneren des Schlosses
aussieht.
Der König Wallow ist
ein sehr großer Mann und wirkt sehr königlich. Er hat einen roten Bart und
trägt Seidenroben. Er ist bei den
meisten Menschen relativ beliebt und versucht für Ordnung zu sorgen und achtet
darauf, dass die Gesetze eingehalten werden. 
Der König ist allerdings krank und leidet unter einem schlimmen Husten,
was sehr gefährlich sein kann. Daher möchte er, dass seine Tochter Star in
guten Händen ist.
Die Prinzessin Star ist die Tochter von König Wallow und
wunderschön. Ihre Haare sind sauber, was sehr außergewöhnlich ist und es
leuchtet so hell, wie die Sonne.
Ihre Kleidung hat immer eine sehr kräftige Farbe und sie
trägt Juwelen oder Perlen. Viele Frauen bewundern sie und trauen sich gar nicht
sie richtig anzuschauen. Trotzdem  wird
sie von vielen Menschen für dumm gehalten und niemand traut ihr richtig etwas
zu. Sie und Coe kennen sich schon seit der Kindheit.
Aber ist mit der Geschichte wirklich alles so wie es
scheint? Verbirgt die Familie etwas und was ist mit der Mutter geschehen?
Um alle diese Fragen zu beantworten, müsst ihr das Buch
natürlich selber lesen.
Gewinnspiel!
Es werden insgesamt 5 Bücher in Print für die gesamte Blogtour vergeben.  Jeder Kommentar landet im Lostopf. Unter allen kommentierenden Bewerbern entscheidet das Los
Beantwortet mir einfach folgende Frage: Was glaubt ihr, ist mit der Königsfamilie alles so wie es scheint und wenn nicht was verbergen sie?
  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost) und das ihre Adresse dem Verlag zwecks Gewinnversands übermittelt wird.
  • Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Hier der ganze Blogtourfahrplan:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.