Aktion “Mein SuB kommt zu Wort” Mai 2016

Hallo zusammen,

ich mache wieder bei der Aktion von Annas Bücherstapel mit:

Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt und besteht es 3 Standardfragen und einer Frage, die jeden Monat wechselt. 

Aber fangen wir am besten einfach mal an:

1.Wie groß/dick bist du aktuell?

Ich bestehe momentan aus 379 Bücher (letzter Stand auch 379:D)

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
Meine 3 neusten Bücher sind: 

Dieses Buch habe ich bei Tauschticket entdeckt. Dort gab es das Buch für wenige Tickets und da die Bewertungen sehr gut sind, habe ich es mir geholt.

Ich bin momentan extrem im Stephen King Fieber, weswegen dieses Buch einziehen musste. Es wird auch momentan gelesen.

Ja, Horror macht mir momentan viel Spaß und wenn man nach Büchern in dem Genre sucht, kommt man an Laymon nicht vorbei, weswegen auch dieses Buch bei mir eingezogen ist. 

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


Als letztes beendet habe ich: 
Rezension folgt.

Lieber SuB, nimmt dein(e) BesitzerIn an SuB-Abbau-Challenges teil und was sind deine Gedanken dazu? Findest du es gut oder macht es dir Angst?
Nein nimmt sie nicht, da das in der Vergangenheit ziemlich nach hinten los gegangen ist. Das Ganze hat dazu geführt, dass 4 Wochen nix gekauft wurde, aber danach dann richtig. Daher ist es besser, den SuB langsam abzubauen und sich ab und zu was zu kaufen. Vergleichen kann man das sehr gut mit einer Diät. Verzichtet man ganz auf Schokolade und Co. wird der Heißhunger sehr groß.

Eine richtig tolle Aktion! Wer macht noch mit? Schreibt mir in die Kommentare euren Link 



>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.