Verlagvorstellung Arena Verlag

Hallo zusammen!
Es geht weiter mit dem nächsten Verlag. Dieses Mal der Arena Verlag!

Der Arena Verlag wurde 1949 von Georg Popp gegründet und hat seitdem seinen Sitz in Würzburg. Bis 1979 leitete Georg Popp, ab dann an gehört er zur Westermann-Gruppe in Braunschweig.  Der Verlag steht seit der Gründung für anspruchsvolle, informative aber auch gleichzeitig spannende Kinder- und Jugendliteratur.
Der Arena Verlag war der erste Verlag, der 1958 eine Taschenbuchreihe für Kinder und Jugendliche auf den Markt bringt. 1972 gewinnt der Verlag für das Buch „Krabat“ den Deutschen Jugendliteraturpreis.
1981 entwickelt der Verlag ein Leselernkonzept: „Der Bücherbär“.
1987 übernimmt Arena das Jugenbuchprogramm des Züricher Verlags Benziger. Seit 2000 gehört auch der Ensslin Verlag dazu.
2006 gründet der Verlag „Arena audio“. Heuite sind ca. 2000 lieferbare Titel im Programm.
Berühmte Autoren des Programms sind z.B. Kerstin Gier, Cassandra Clare, Isabel Abdei, Rainer Wekwerth oder Krystyna Kuhn.




Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Verlagsvorstellung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.