Verlagsvorstellung Loewe – Reihenvorstellung “Raum 213”

Hallo zusammen!

Im Rahmen der Verlagsvorstellung zum Loewe Verlag möchte ich euch heute die Reihe Raum 213 vorstellen:




Inhalt zum ersten Teil:
Wenn man die Eerie High sieht, denkt man es ist eine normale Schule. Doch ein Zimmer beinhaltet das Böse Raum 213. Wenn man den Raum betrifft erlebt man die Hölle, wenn man überlebt.
Für Liv läuft momentan alles schief. Ihr Freund David hat eine andere geküsst und sie wird von Ethan bedroht und er macht komische Andeutungen. Liv denkt sich nicht viel dabei, bis in ihrem Garten ein Mädchen liegt, tot.

Die Bücher spielen alle an der gleichen Schule und in jedem Teil spielt Raum 213 eine Rolle, mal eine größere mal eine kleinere. Es geht immer um unterschiedliche Charaktere. Dennoch sollte man die Bücher in der vorgegebenen Reihenfolge lesen. 

Meine Meinung zum ersten Teil:
Der erste Teil der Raum 213 Reihe “Harmlose Hölle” hat mir wirklich gut gefallen. Das Buch überzeugt vor allem durch seine Spannung. Für alle, die ein Buch für zwischendurch suchen, ist dies genau richtig. 
Die ganze Rezension gibt es hier.

Meine Meinung zum zweiten Teil: 
Band 2 der Raum 213 Reihe “Arglose Angst” hat mir noch besser gefallen. Das Buch ist so unglaublich spannend. Außerdem ist es dieses Mal sogar etwas gruselig und konnte mich einfach komplett überzeugen! 
Die ganze Rezension gibt es hier.

Meine Meinung zum dritten Teil: 
Den dritten Teil der Raum 213 Reihe “Gefühlvolles Grauen” hätte man sich meiner Meinung nach sparen können. Für mich war das Buch leider nur durchschnittlich. Der Raum 213 blieb sehr im Hintergrund. Im Vordergrund stand eher das Liebesdrama.
Die ganze Rezension gibt es hier.

Meine Meinung zum vierten Teil: 
Der letzte Teil der Raum 213 Reihe “Falsche Furcht” hat mir unheimlich gut gefallen. Das Buch ist so spannend, sodass ich es nicht aus der Hand legen konnte. Außerdem haben mir die Charaktere wahnsinnig gut gefallen. Lediglich von dem Ende war ich enttäuscht. Es bleiben viel zu viele Fragen offen. Dennoch eine klare Leseempfehlung!

Die ganze Rezension gibt es hier.

Wer von euch kennt die Reihe?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Verlagsvorstellung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Verlagsvorstellung Loewe – Reihenvorstellung “Raum 213”

  1. Hallo Lena,

    Ich habe es bisher leider noch nicht geschafft,
    die Reihe zu lesen,
    aber ich muss es unbedingt bald tun.
    Ich finde, dass die Idee wahnsinnig spannend klingt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Laura

  2. Hallo Lena.
    Ich habe den ersten Band der Reihe gelesen und du hast mich nun gerade daran erinnert, dass ich sie wirklich mal fortsetzen sollte 😀
    LG, Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.