Verlagsvorstellung – Heyne fliegt

Hallo zusammen!

Den ersten Verlag den ich euch vorstellen möchte ist der HEYNE FLIEGT Verlag. Die nächsten Tage beschäftige ich mich nur mit diesem Verlag.


Der Verlag „Heyne fliegt“ ist das Jugendbuch-Imprint des
Heyne Verlags und wurde im November 2010 gegründet. Er richtet sich an eine
Altersgruppe ab acht Jahren.

Der Spitzentitel des ersten Heyne fliegt Programms war die
Jugendbuch-Premiere von John Grisham. In seinen Büchern geht es um Theo Boone, von dem schon fünf Bücher erschienen.

Danach kamen Titel wie die „Plötzlich Fee“ Reihe der Autorin
Julie Kagawa:

Außerdem hat der Verlag bereits einige Auszeichnungen
bekommen, wie z.B. „Vier Beutel Asche“ von Boris Koch der bei „Die besten 7“
prämiert wurde.

Bei Heyne fliegt erscheinen sowohl Bücher von
internationalen Autoren, als auch von deutschen Autoren, wie z.B. von Christoph
Marzi oder Brigitte Riebe.




Welches ist euer Lieblingsbuch aus dem Verlag?
  

(Quelle: http://www.randomhouse.de/Verlag/Heyne-fliegt/30700.rhd)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Verlagsvorstellung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Verlagsvorstellung – Heyne fliegt

  1. Hallo Lena,

    ein schöner Anfang! Bin gespannt, was noch so alles kommt 🙂

    Liebe Grüße

    Kay

  2. Rica sagt:

    Hallo, meine Liebe!

    Da hab ich glott den Anfang Deiner Verlagsvorstellungen verpasst!! Heyne fliegt find ich persönlich ja ganz toll…wenn sie nicht so viele tolle Reihen beginnen, aber dann gar nicht oder erst Ewigkeiten später weiter zu übersetzen 😀 meine Lieblingstitel aus dem Verlag ist ganz klar alles von Julie Kagawa <3

    Liebste Grüße

    Rica

  3. Hallo Lena 🙂
    Heyne fliegt habe ich letztes Jahr das erste mal so richtig bewusst wahrgenommen. Keine Ahnung, warum das vorher eher so am Rande an mir vorbei ging und nur unter Heyne allgemein im Gedächtnis blieb.
    Eine sehr schöner Anfang 🙂 Werde mich nun mal durch die weiteren Beiträge zu dieser Posting-Reihe klicken.
    LG, Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.