Verlagsvorstellung Carlsen – Rick Riordan

Hallo zusammen!

Ich stelle euch heute einen Autor aus dem Carlsen Verlag den ich VERGÖTTERE (Achtung schlechter Wortwitz)! Ich liebe den Autor einfach und möchte daher seine Bücher vorstellen. Es geht um RICK RIORDAN!


Er ist der Autor der Percy Jackson Reihe:

Inhalt vom ersten Teil: 
Irgendjemand hat etwas gegen ihn, da ist sich Percy sicher. Ständig fliegt er von der Schule, immer ist er an allem schuld und dann verwandelt sich sogar seine Mathelehrerin plötzlich in eine rachsüchtige Furie. Wenig später erfährt Percy das Unglaubliche: Er ist der Sohn des Meeresgottes Poseidon – und die fiesesten Gestalten der griechischen Mythologie haben ihn ins Visier genommen! Percys einzige Chance: er muss sich mit den anderen Halbgöttern verbünden.

Meine Meinung zur gesamten Reihe:
Die Reihe ist eine meiner Lieblingsreihen! Rick Riordan beschäftigt sich hier mit der griechischen Mythologie. Ich liebe die Bücher, weil Percy einfach der Charakter schlecht hin ist, die Bücher spannend, actionreich, lustig und sogar ein bisschen lehrreich sind. Wer die Bücher nicht kennt muss sie lesen!!!

Kürzlich ist dieses Buch von Percy Jackson erschienen:

Inhalt:
Wer könnte die griechischen Göttersagen besser nacherzählen als der Sohn des Poseidon höchstpersönlich? Percy Jackson haucht den alten Klassikern turbulentes Leben ein und gibt ganz neue Einblicke in den Alltag auf dem Olymp. Mit einem Augenzwinkern berichtet er unter anderem davon, wie Athene ein Taschentuch adoptiert, Persephone ihren Stalker heiratet und Zeus sie alle umbringt. Ein urkomisches Leseerlebnis für jeden, der Spaß an griechischer Mythologie hat – und für alle anderen garantiert auch!
Meine Meinung:

“Percy erzählt griechische Göttersagen” ist wirklich super! Man erfährt eine Menge zu den einzelnen Göttern hat dabei aber an keiner Stelle das Gefühl, man bekommt eine langweilige Saga erzählt. Denn das ganze ist mit so viel Humor erzählt das man bei dem Buch einfach lachen muss!

Die ganze Rezension findet ihr hier.
Die Spin-Off Reihe zu Percy Jackson, ist die Helden des Olymp Reihe:

 

Inhalt zum ersten Teil:
Jason erinnert sich an gar nichts – nicht einmal an seine besten Freunde Piper und Leo. Und was hat er in Camp Half-Blood zu suchen, wo angeblich nur Kinder von griechischen Göttern aufgenommen werden? Zu allem Überfluss gehören die drei Freunde laut Prophezeiung zu den legendären sieben Halbgöttern, die den Olymp vor dem Untergang bewahren sollen. Kein Problem – Leo treibt einen mechanischen Drachen als Transportmittel auf und los geht’s! Und dann gilt es auch noch einen seit längerem verschwundenen Halbgott zu finden, einen gewissen Percy Jackson …


Ich habe bisher nur Teil 1 gelesen. Meine Meinung:
Der erste Teil der Helden des Olymp Reihe “Der verschwundene Halbgott” ist für mich ein durchschnittliches Buch. Rick Riordan hat wieder gezeigt, wie gut er die griechische Mythologie in Bücher einbauen kann. Leider hat mich das Buch nicht so mitgerissen, was aber wahrscheinlich auch an meinen hohen Erwartungen lag. Fans von Percy Jackson sollten sich das Buch aber dennoch anschauen.

Unabhängig von den Percy Büchern gibt es noch die Kane Chroniken:

 

Inhalt vom ersten Teil:
Ins Museum? An Heiligabend? Bescheuerte Idee, findet Sadie. Sie sieht ihren Vater, den Ägyptologen Dr. Julius Kane, doch eh nur zwei Mal im Jahr und dann so was! Aber Sadie und ihr Bruder Carter merken schnell, dass es ihrem Vater nicht um verstaubte Sarkophage geht – er will den Gott Osiris beschwören! Das geht allerdings schief und stattdessen wird er von einer glutroten Gestalt entführt. Sadie und Carter müssen es mit der gesamten ägyptischen Götterwelt aufnehmen, um ihren Vater zu befreien.

Welche Bücher kennt ihr von dem Autor? Liebt ihr seine Bücher so wie ich?

4 thoughts on “Verlagsvorstellung Carlsen – Rick Riordan”

  1. Hallo Lena.
    Obwohl ich bisher "nur" die Perca Jackson Reihe kenne, mag ich den Autor sehr gern. Die Kane Chroniken stehen noch auf der Wunschliste, das erste Buch der Helden des Olymp Reihe wartet auf dem SuB 🙂
    Das Buch über die Göttersagen hatte ich gestern lange in der Hand, habe dann aber doch mein Gewissen siegen lassen und so fristet es seine Zeit noch auf der Wunschliste 😉
    Lieben Gruß,
    Steffi

  2. Hallo Lena,

    Ich muss gestehen, dass ich bisher kein einziges Buch des Autors gelesen habe, werde aber regelmäßig durch Posts wie diese darauf aufmerksam gemacht. 😀 Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich die Bücher lesen möchte, aber sollte ich den ersten Band mal günstig ergattern können, werde ich ihn bestimmt lesen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Laura

  3. Ich muss ja leider so ehrlich sein und zugeben, dass ich bisher nur die Verfilmungen gesehen, aber noch kein einziges Buch gelesen habe. Das sollte sich mal schleunigst ändern, wie es aussieht.

    Schau mal, vielleicht interessiert dich das Folgende ja:
    Das Castle of Night findet im kommenden Sommer sogar zum Thema "Percy Jackson" statt. 🙂
    http://www.castleofnight.de/blog/

    LG, Saskia /Ise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.