Meine Neuzugänge März Teil 2

Hallo zusammen!

Im März sind eine ganze Menge Bücher bei mir eingezogen. Ich habe nun den zweiten Teil für euch (Teil 1 findet ihr hier) und ich zeige euch, was von der Leipziger Buchmesse mit mir nach Hause durfte, welche Neuerscheinungen dazu gekommen sind und welche Festa Bücher zu mir gefunden haben.

(mehr …)

Meine bisherigen Neuzugänge September 2016

Hallo zusammen,

auch im September sind einige Bücher bei mir eingezogen und das obwohl ich umgezogen bin.

 

  

Magisterium – Der Schlüssel der Bronze: Dieses Buch erscheint eigentlich erst im Oktober. Bei der Lesejury von Bastei Lübbe habe ich allerdings ein Vorabexemplar gewonnen und freue mich nun schon sehr auf den dritten Teil.
Dark Love – Dich darf ich nicht begehren: Dies ist der Abschluss der Trilogie. Teil 1 und 2 fand ich klasse, daher freue ich mich auch schon sehr auf den Abschluss und bin gespannt, wie es endet. 
Luca & Allegra – Liebe keinen Montague: Ein Buch das nicht auf meinem SuB landet, da ich es schon als eBook gelesen habe. Das Buch muss aber natürlich auch noch im Regal lesen.

   

Hope & Despair – Hoffnungsnacht: Auch dieses Buch landet nicht auf dem SuB, denn auch dieses Buch habe ich schon als eBook gelesen. 
Liebe, Zimt und Zucker: Die Autorin habe ich letztes Jahr auf der LLC getroffen und freue mich nun sehr auf das neue Buch von ihr.
Demon Road – Hölle und Highway: Die ersten Bände der Skulduggy Pleasant Reihe finde ich grandios, Daher freue ich mich auch sehr auf seine neue Reihe.

  

Das Joshua Profil: Auch das Buch liegt nicht auf dem SuB, denn auch das habe ich schon gelesen. Nun habe ich es von der Lesejury als Prämie bekommen.
Red Rising – Im Haus der Feinde: Damit ich die ersten beide Teile hintereinander lesen kann, durfte dieses Buch bei mir einziehen.
Dein perfektes Jahr: Das Buch ist überraschend bei mir eingezogen. Ich bin super gespannt darauf. 

    

Tage zwischen Ebbe und Flut: Auch dieses Buch kam überraschend hier an. Ich bin so gespannt darauf. Es geht um Alzheimer, für mich eine schwierige Thematik, mal sehen, ob ich es lesen kann.
Mind Control: Das neuste King Buch und der dritte Teil der Bill Hodge Trilogie, sobald ich es gelesesen habe, werde ich berichten.
Das Ufer: Das neuste Buch von Laymon. Ich freue mich auf sein neustes Werk und werde natürlich berichten. 

Drei Bücher aus dem Voodoo Press Verlag und meine ersten. Ich bin auf alle unheimlich gespannt, am meisten interessiert mich Fangboy. 

 

Aftershowparty: Das Buch hört sich wahnsinnig gut an und ich bin so gespannt, wie es mir gefallen wird.
Die Show: Ein neuer Laymon in meiner Sammlung auf den ich mich ebenfalls freue. 

   

Und noch ein neuer Verlag in meinem Regal: Eldur Verlag. Ich bin gespannt, wie es mir gefallen werden und werde berichten. 

  

Aus dem Luzifer Verlag habe ich schon was gelesen und freue mich auf diese beiden Bücher. 

Alles extrem Bände, die nun bei mir einziehen durften. Ich freue mich auf die Bücher und bin gespannt, wie Extrem sie sind. 

Meine restlichen Neuzugänge aus dem August

Hallo zusammen!

Heute zeige ich euch meine restlichen Neuzugänge aus dem August:


Stepbrother Dearest: Über das Buch habe ich so viel positives gehört, dass es unbedingt bei mir einziehen musste. Mal sehen, wie es im Vergleich zu Dark Love ist.
Phantasmen: Im November gehe ich auf eine Lesung von Kai Meyer, daher möchte ich vorher einiges von ihm lesen und dieses fehlte noch in der Sammlung.
Die Schatten von London – In Memoriam: Der erste Teil liegt noch auf meinem SuB. Aber diesen gab es sehr günstig bei Tauschticket und als Motivation habe ich ihn mir mal geholt. 




Helden des Olymp – Das Haus des Hades: Da ich dieses Jahr noch die Reihe beenden will, muss natürlich der nächste Teil her.
Der Geheime Zirkel – Gemmas Visionen: Die Reihe hat ein neues Gewand bekommen und da viele sehr begeistert sind und sich der Inhalt toll anhörte, dufte es dank Gutschein bei mir einziehen.
Frühling, Sommer, Herbst und Tod: Auch das Buch habe ich von einem Gutschein gekauft und wie immer freue ich mich auch King.

Der Festa Verlag ist sehr gewachsen in letzter Zeit, aber ich mag den Verlag und seine bücher, sie sind einfach anders und ich freue mich riesig darauf. 

Meine bisherigen Neuzugänge aus dem August

Hallo zusammen!

Im August hat schon das ein oder andere Buch seinen Weg zu mir gefunden und welche das sind, möchte ich euch jetzt zeigen:

Love: Ich war im letzten Juli Wochenende mit meinen Eltern und meinem Freund in Bremerhaven. Natürlich musste ich dort in den Thalia, da auch ich auch noch einen Gutschein hatte. Um meine King Sammlung aufzustocken ist dieses Buch eingezogen. King sagt, dass es wohl sein persönlichstes Buch ist, umso gespannter bin ich darauf. 
Jagdtrip: Ketchum sollte man gelesen haben, wenn man Horror liest. Daher durfte sein neues Buch bei mir einziehen. 
Herz aus Gold und Asche: Dieses Buch zog überraschend bei mir ein. Ich bin super gespannt, was mich erwartet. 

Secret Fire: Die Night School Reihe der Autorin liebe ich, deswegen muss ich natürlich auch ihr neustes Buch testen.
Elanus: Bei der Loewe Tea Time auf der Leipziger Buchmesse war Ursula Poznanski da und hat ihr neustes Buch vorgestellt und daraus vorgelesen. Sie hat mich so neugierig darauf gemacht, dass ich mich riesig auf das Buch freue. Übrigens: es ist dann mein erster Poznanski.
Selection – Die Krone: Ich freue mich sehr auf den Reihenabschluss, der dank Rezensionsexemplar schon vor Erscheinungstermin einziehen durfte.

  
Letztendlich geht es nur um dich: Letztendlich sind wir dem Universum egal habe ich geliebt! Das Buch hat mich so umgehauen. Ich bin so gespannt, ob der zweite Teil das auch schafft.  
Christine: Dieses Buch habe ich bei ebay Kleinanzeigen entdeckt und musste es haben. Es ist ja auch eine Art Klassiker von King und ich bin sehr gespannt darauf.
Red Rising: Dieses Buch ist für mich ein MUST HAVE. Ich wollte es unbedingt haben und als es mir dann zum Tausch angeboten wurde, musste ich es einfach haben.


Irrlichtfeuer: Dieses Buch hat die Autorin auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt und das hat mich so neugierig gemacht, dass ich es haben musste.
Evolution: Ich habe von Thomas Thiemeyer noch nichts gelesen, aber dieses Buch hört sich so gut an (erinnert mich an Lost), sodass ich ihn endlich mal testen muss.