Tag 7 und Fazit des Read-a-thon

Hallo ihr Leseratten!

Heute war leider der letzte Tag des Lesemarathons :(. 

Heute habe ich “Die Stadt der verschwundenen Kinder” beendet, das waren insgesamt 160 Seiten in ca 92 min.

Danach habe ich gleich mit dem zweiten Teil weiter gemacht:

Dort habe ich 74 Seiten in 35 min gelesen.

Da nun der Read-a-thon vorbei ist, möchte ich noch ein kurzes Fazit machen.
Insgesamt habe ich in der Zeit 3 Bücher beendet und eins angefangen. Das waren insgesamt 1391 Seiten, was ich im Nachhinein wirklich gut finde, da ich zwischen durch echt nicht dachte, dass ich wirklich etwas schaffe. Meine Lesezeit betrug insgesamt 779 min, also fast 13 Stunden! 
Ich möchte einen Read-a-thon auf jeden Fall noch einmal machen, da es mir wirklich viel Spaß gemacht hat! Vielleicht hat ja wieder der ein oder andere Lust mit zumachen? Ich würde mich auf jeden Fall freuen!

An dem Read-a-thon nehmen folgende Blogs teil und machen auch updates:

Liebe Grüße
Lena

4 thoughts on “Tag 7 und Fazit des Read-a-thon”

  1. Hey Lena,
    es kann sein, dass ich dich mit meinen Kommentaren nerve, deswegen wird das vielleicht mein vorerst letzter sein.
    Ich möchte mich bei dir bedanken, dass du die "Read.a.thon" LEserunde ins Leben gerufen hast.Es hat wirklich Spaß gemacht, und diese Runde brachte bestuimmt dein ein oder anderen zum "mehr LEsen". Vielen Dank!!! Beim nächsten Read-a-thon, wäre ich gern wieder dabei

    lg Caterina

    1. Hey,
      also als erstes du nervst mich definitiv nicht mit deinen Kommentaren! Ganz im Gegenteil, ich freue mich immer 🙂
      Ich habe das sehr gerne gemacht und werde das bestimmt auch nochmal machen.
      LG <3

    2. gut, wenn werde ich sobald ein interessanter Beitrag kommt, weiterkommentieren und ständig meinen Senf dazugeben 🙂

      Ne Spaß, ich werde weiterhin kommentieren nur vllt nicht mehr ganz so viel 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.