Rezension: Stefanie Hasse – BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen

Hallo alle zusammen!
Stefanie Hasse – BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen

(Quelle: Carlsen)
Autor:  Stefanie Hasse
Titel: BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen
Verlag: Carlsen Impress 
Seitenanzahl: 288
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-3-551-30042-3
Preis: 12,99€
Bestellen könnt ihr es hier
Die Autorin:
Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen im Süden Deutschlands. Als Buchbloggerin taucht sie stets in fremde Welten ein und lässt ihrer eigenen Kreativität in ihren Romanen freien Lauf.

Die Reihe:
1.  BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen
2. BookElements – Die Welt hinter den Buchstaben (03.12.2015)
3. Book Elements – ?
Inhalt:
Wenn die Menschen nur wüssten, wie gefährlich das Bücherlesen ist, wäre Lins Job um einiges leichter. Aber leider verlieben sich tagtäglich junge Frauen in Romanfiguren und ahnen dabei nicht, dass sie ihnen mit jedem schwärmerischen Seufzer ein wenig mehr Leben einhauchen – bis die Protagonisten aus den Büchern heraustreten, die Stadt unsicher machen und Lin sie wieder einfangen muss. Die unwiderstehlichen Vampire, die muskulösen Außerirdischen, die Gitarre spielenden Bad Boys … Als Wächterin der Bibliotheca Elementara kennt Lin sie alle persönlich. Alle außer Zacharias, den Protagonisten ihres Lieblingsbuchs »Otherside«, das sie entgegen aller Wächterregeln heimlich liest. Dabei ist er der einzige Romanheld, den sie gerne einmal kennenlernen würde…
(Quelle: Carlsen)
Meine Meinung:

Da die Autorin Bloggerin ist und es ein Buch über Bücher ist war für mich sofort klar, dass ich das Buch lesen muss. Ich habe mich allerdings lange vor der Rezension gedrückt, da mir das Buch so wahnsinnig gut gefallen hat. Ich finde zu solchen Büchern Rezensionen immer besonders schwer. 

Ich war von Anfang in der Geschichte total gefangen. 
Die Protagonistin Lin fand ich von Anfang sympatisch, was natürlich auch daran lag, da sie auch Bücherverrückt ist, auch wenn sie es nicht so ausleben kann. Bücher in denen es um Bücher geht lieben wir alle, oder?
Das besondere hierbei ist, dass man auch immer wieder Charaktere aus anderen Büchern trifft. Gerade die Fans von Jennifer L. Armentrout kommen hier voll auf ihre Kosten. Ich fand es jedes Mal wahnsinnig toll, wenn man einen Charaktere trifft den man kennt.
Die Spannung war über die ganze Geschichte konstant, bzw. stieg am Ende noch mal richtig an. Am Anfang lernt man zwar erstmal die Welt und die Charaktere kennen, dennoch konnte ich das Buch auch dort nicht aus der Hand legen. Mit der Zeit wurde es immer spannender und immer mehr Action kam hinzu. 
Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm. Sie schreibt nicht zu ausschweifend, beschreibt aber alles so das man in der Geschichte drin ist.
Das Ende des Buches lässt noch eine Menge fragen offen, sodass ich mir den zweiten Teil direkt vorbestellt habe.

Fazit:
Leider fehlen mir zu “BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen” etwas die Worte. Ich kann aber nur sagen LEST ES! Ihr werdet es lieben!

1 thought on “Rezension: Stefanie Hasse – BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen”

  1. Hey 🙂
    Ich lese das Buch auch momentan und kann dich sehr gut verstehen. Ich habe die Hälfte durch und bin einfach nur begeistert! Zum Glück kommt ja schon bald der 2. Teil raus 🙂

    Lg
    Ann-Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.