Allgemein, Rezension

Rezension: Sandra Florean – Bluterben – Nachtahn 2

Hallo alle zusammen!

Sandra Florean – Bluterben

(Quelle: www.bookshouse.de)


Autor: Sandra Florean
Titel: Nachtahn 2 – Bluterben
Verlag: bookshouse (zu der Verlagsseite geht es hier)
Seitenzahl: 441
Format: Broschiert
ISBN: 9789963525195 
Preis: 14,99€
Bestellen könnt ihr es hier
Die Autorin:
Sandra Florean wurde 1974 in Kiel geboren, wo sie auch aufwuchs. Nach ihrer Fachhochschulreife absolvierte sie eine kaufmännische Ausbildung und arbeitete als Sekretärin. Nebenberuflich ist sie selbstständig als Schneiderin für historische und fantastische Gewandungen und hat damit eines ihrer Hobbys, das historische Reenactment, zum Beruf machen können. Zum Schreiben kam sie bereits als Jugendliche, wobei Fantasy und Vampire schon immer ihre Leidenschaft waren. Seit 2011 schreibt sie regelmäßig.
Ihr Debüt “Mächtiges Blut” ist im April 2014 erschienen und Band 1 der Nachtahn-Reihe. Weitere Bände folgen im bookshouse Verlag.
Die Reihe:
Mächtiges Blut – Nachtahn 1 (Rezension)
Bluterben – Nachtahn 2
Gefährliche Sehnsucht – Nachtahn 3 (noch nichts weiteres bekannt)
Blutsühne – Nachtahn 4 (noch nichts weiteres bekannt)
Inhalt:
Obwohl Dorian begeistert ist von der Vorstellung, Vater zu werden, sieht Louisa ihr Leben erneut in Scherben liegen. Sie weiß nicht, wie sie ihre Tochter vor anderen Vampiren beschützen und wie sie ihr in der düsteren Vampirwelt ein normales Leben ermöglichen soll. 

Plötzlich bekommt sie genau das angeboten, aber zu einem viel zu hohen Preis. Was ist Louisa zu tun bereit, damit ihre Tochter in Sicherheit aufwachsen kann? Kann sie alles dafür opfern? Selbst ihre Liebe zu Dorian? 

Meine Meinung:
Von dem ersten Teil der Nachtahn Reihe “Mächtiges Blut“ war
ich ja total begeistert. Daher habe ich mich riesig auf den zweiten Teil
gefreut und auch hier hat mich die Autorin wieder nicht enttäuscht, obwohl
meine Erwartungen dieses Mal höher waren, da ich wusste, was die Autorin alles
kann.
Der zweite Teil schließt direkt an den ersten Teil an. Die Autorin
lässt einen wenig Zeit für den Einstieg, sondern man ist sofort in der
Geschichte und in den Geschehnissen drin. Die Autorin lässt dem Leser in den
gesamten 400 Seiten wenig Zeit zum atmen. Eine überraschende Wendung folgt auf
die nächste. Ich war häufig an dem Punkt, wo ich dachte, was soll denn jetzt
noch passieren und dann kam wieder etwas, mit dem ich niemals gerechnet hätte.
Ich habe jede meiner Mittagspausen verflucht, dass sie nur 30min lang sind,
denn ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Kurz gesagt, die Autorin weiß einfach, wie man einen Leser
fesselt und wie man Spannung erzeugt!
Die Charaktere in dem Buch haben sich weiter entwickelt, sie
sind reifer und stärker geworden. Dennoch habe ich mich das ein oder andere Mal
gefragt, warum tust du das?! Das hatte ich sowohl bei Dorian, Eric und auch bei
Louisa. Zum Glück konnte sich dann einiges zum Guten wenden.
Genau wie in Teil 1 sind die Vampire hier wieder sehr blutig
und brutal. Sie ist sich dort treu geblieben, auch was ihren Schreibstil
angeht. Er ist wieder sehr flüssig und erfrischend.
Am Anfang des Buches geht es viel um das Thema
Schwangerschaft und auch die „Folgen“ einer Schwangerschaft für eine Beziehung.
Sie hat das Thema sehr gut mit reingebracht und gab dem Buch einen anderen
Wind.

Fazit:
Auch den zweiten Teil der Nachtahn Reihe „Bluterben“ fand
ich einfach nur toll! Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Minute
spannend und gibt dem Leser wenig Zeit zum atmen. Sandra Florean darf sich
wirklich nicht vor großen Autoren wie z.B. J.R Ward (Black Dagger) verstecken!
Für mich schreibt sie in der selben Liga und konnte mich mit diesem Buch auch
wieder komplett überzeugen! Das Buch ist wieder ein absolutes MUST READ! Lest
es!

4 thoughts on “Rezension: Sandra Florean – Bluterben – Nachtahn 2”

  1. Liebe Lena,
    ein dickes Dankeschön für diese Rezi. Sie ist so schööööön! Ich hab richtig Tränen in den Augen. Wow! Mit meinem Idol J.R. Ward verglichen zu werden, ist echt der Oberhammer, um es mal so zu sagen.

    DANKE!!

    Fühl Dich mal ganz feste gedrückt
    Deine Sandra

  2. Hallo Lena.
    Ich bastel gerade an meinem Blog-Adventskalender und würde gerne in einer Autorenvorstellung von Sandra Florean deine Rezi verlinken und mit folgendem Satz zitieren:
    "Sandra Florean darf sich wirklich nicht vor großen Autoren wie z.B. J.R Ward (Black Dagger) verstecken!"
    Wäre das für dich in Ordnung?
    LG, Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.