Rezension: Jennifer L. Armentrout – Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht

Hallo alle zusammen!
Jennifer L. Armentrout – Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht

Autor: Jennifer L. Armentrout 

Titel: Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht
Verlag: Harper Collins YA
Seitenanzahl: 432
Format: Gebunden
ISBN: 978-3959670043
Preis: 16,90€
Bestellen könnt ihr es hier

Die Autorin:

Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.

Die Reihe:
1. Steinerne Schwingen
2. Eiskalte Sehnsucht
3. Sehnsuchtsvolle Berührung (10.08.2016)
Inhalt:
Layla ist verzweifelt und einsam! Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingenden Küsse für sie tabu. Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer. Schließlich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm genießen kann, bricht die Hölle los.

Meine Meinung:
Der erste Teil hat mir wahnsinnig gut gefallen. Mich hat das Buch damals total überrascht und deswegen habe ich mich riesig auf die Fortsetzung gefreut.
Ich hatte zu Beginn etwas Sorge, dass ich nicht in die Geschichte komme, da ich den ersten Teil im September 2014 gelesen habe. Die Sorge war aber völlig umsonst. Zu Beginn wurde das wichtigste noch einmal wiederholt und ich war nach wenigen Seiten wieder in der Geschichte gefangen. 
Am ersten Teil hat mir die Spannung so gut gefallen, die gab es hier leider nur sehr wenig. Die Autorin hätte hier definitiv mehr machen können. Den Stoff dafür gab es nur das sie hat leider nur wenig genutzt, was ich unheimlich schade fand und was daher auch Abzug in der Bewertung gibt.
Die Autorin Jennifer L. Armentrout hat sich hier mehr auf die Liebesgeschichte konzentriert und zwar auf die Dreiecksgeschichte. Ob mir Dreiecksgeschichten gefallen oder nicht ist immer unterschiedlich. Hier hat es mir eher nicht gefallen, was aber daran liegt, dass ich kein Freund von Zayne bin. Für mich lag der Fokus weniger auf der Fantasygeschichte und mehr auf der Liebesgeschichte.
Geschrieben ist das Buch aus der Ich-Perspektive von Layla, so lernt man ihre Gefühle gut kennen und kann sich gut in sie hineinversetzen. Generell kann man sagen, dass die Autorin einfach schreiben kann und den Leser in ihren Band ziehen kann.

Fazit:

Der zweite Teil der Dark Elements Trilogie “Eiskalte Sehnsucht” hat mir wirklich gut gefallen. Leider nicht so gut wie Teil 1, da die Liebesgeschichte mich leider genervt hat. Trotzdem hat die Autorin geschafft mich zu fesseln, sodass ich 4 Sterne vergebe.


Meine Rezensionen erscheinen auch bei AmazonWasliestduLovelybooksGoodreads und Buecher.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rezension abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Rezension: Jennifer L. Armentrout – Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht

  1. Ascari sagt:

    Hey 🙂

    Vergibst du nun drei oder vier Sterne? Ich mein nur, weil du in der Grafik drei Sterne gewählt hast 🙂 …

    Liebe Grüße
    Ascari

  2. Hey Lena,

    ich bin heute mit dem Buch fertig geworden und kann mich dir nur anschließen. Die Dreiecksgeschichte nervt ganz schön. Aber dafür konnte mich das Ende absolut überraschen und nun bin ich gespannt auf das Finale.

    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Hallo Lena,

    Mich hat die Dreiecksgeschichte nicht ganz so genervt wie dich, aber ob sie unbedingt notwendig ist? Ich weiß nicht…
    Ich habe das Buch letztendlich auch mit vier Schwalben bewertet, weil es mir etwas zu vorhersehbar war. 🙂

    Liebe Grüße,
    Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.