Rezension: Jennifer Estep – Black Blade – Das eisige Feuer der Magie

Hallo alle zusammen!
Jennifer Estep – Black Blade – Das eisige Feuer der Magie

Black Blade
Autor:  Jennifer Estep
Titel: Black Blade – Das eisige Feuer der Magie
Verlag: ivi
Seitenanzahl: 368
Format: Klappenbroschur
ISBN: 978-3492703284
Preis: 14,99€
Bestellen könnt ihr es hier
Die Autorin:
Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erschien bisher ihre All-Age-Serie um die »Mythos Academy« sowie die Urban-Fantasy-Reihe »Elemental Assassin«.
Inhalt:
Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie – jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe.
Meine Meinung:

Ich habe von der Autorin bereits die Mythos Academy Reihe gelesen und geliebt (die Elemental Assasin Reihe subt bei mir noch). Da ich die Reihe unheimlich gerne mochte, war ich natürlich sehr gespannt auf ihr neues Buch und habe mich sehr gefreut, dass ich es als Vorabexemplar bekommen habe, obwohl ich nicht nach Frankfurt kommen kann, denn dort ist sie u.a. in Deutschland. Hier eine Übersicht aller Termine:

zum Vergrößern, einfach aufs Bild klicken.

Aber kommen wir nun zu meiner Meinung. Meine Erwartungen an das Buch waren sehr groß, da ich vorher schon wusste, was die Autorin kann. Zum Gück wurde ich nicht enttäuscht.
Die Geschichte beginnt gleich sehr rasant. Man bekommt sofort einen Eindruck von dem Leben, dass Lila führt.
Lila ist eine sehr starke Protagonistin. Sie musste in ihrem Leben schon viel mitmachen und hat schlimme Dinge erlebt. Trotzdem oder gerade deswegen ist sie super tough. Sie eine Protagonsitin genau nach meinem Geschmack: stur, schlagfertig, kämpferisch, aber doch sensibel. 

Mit Devon bin ich allerdings nicht so richtig warm geworden. Was ihn betraf, war es mir relativ egal, was mit ihm passiert. Ich hoffe, dass ändert sich im zweiten Teil.
Das Buch war super spannend. Von der ersten bis zur letzten Seite gab es immer wieder Wendungen mit denen ich so nicht gerechnet habe. Es gab immer wieder neue Fragen, die aufgeworfen wurden, aber die ein oder andere klärte sich auch. Es gab außerdem die ein oder andere Kampfszene, bei denen man zwischen zeitig die Luft angehalten hat.
Die Welt, in dem die Geschichte spielt, hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Es gibt sowohl Menschen als auch Menschen wie Lila mit Fähigkeiten, außerdem  gibt es noch Monster, die aber leider nur am Rande erwähnt wurden. Allgemein mochte ich die Welt wahnsinnig gerne, allerdings hätte ich mir noch mehr Informationen erwünscht. Ich bin aber optimistisch, dass das im zweiten Teil folgt.
Das Ende des Buches lässt einen mit sehr vielen Fragen zurück. Es hat zwar keinen Cliffhanger, trotzdem möchte ich sofort weiter lesen.
Fazit:
Der erste Teil der neuen Reihe von Jennifer Estep “Black Blade – Das eisige Feuer der Magie” hat mir wahnsinnig gut gefallen. Es überzeugt mit einer tollen Protagonistin, viel Spannung und Action und einer tollen Welt.

Meine Rezensionen erscheinen auch bei AmazonWasliestduLovelybooksGoodreads und Buecher.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rezension abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Rezension: Jennifer Estep – Black Blade – Das eisige Feuer der Magie

  1. Rainbow sagt:

    Hei c:
    Gestern ist das Buch bei mir auch als Rezi-Exemplar angekommen und ich freue mich schon darauf, es zu lesen. Gerade jetzt, nach deiner sehr überzeugten Rezension dazu.

    Ganz viele liebe Grüße, Michelle ☼♥
    walkingaboutrainbows.blogspot.de
    P.S. Hast du schon bei meinem Gewinnspiel mitgemacht? Falls nicht, schau doch noch vorbei – Ich würde mich freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.