Rezension: J. Lynn – Forever with you

Hallo alle zusammen!
J. Lynn – Forever with you 

Autor:  J. Lynn
Titel: Forever with you 
Verlag: Piper
Seitenanzahl: 352
Format: Taschenbuch
ISBN:978-3492307086
Preis: 9,99€
Bestellen könnt ihr es hier
Die Autorin:
J. Lynn ist das Pseudonym der amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout. Sie schrieb international sehr erfolgreiche Young-Adult-Romane, bevor ihr mit ihren New-Adult-Romanen, beginnend mit »Wait for You«, ihre bisher größten Erfolge gelangen. Jennifer L. Armentrout lebt in Martinsburg, West Virginia.

Die Reihe:
1. Wait for you (Rezension)
2. Trust in me 
3. Be with me (Rezension)
4. Stay with me (Rezension)
5. Fall with me (Rezension)
6. Forever with you (Rezension)

Inhalt:
Wenn ein heißer One-Night-Stand alles verändert … An manche Dinge glaubt man einfach, auch wenn man sie selbst nie erlebt hat. Für Stephanie ist Liebe so etwas. Es gibt sie. Irgendwo da draußen. Vielleicht sogar für sie. Irgendwann. In der Zwischenzeit hat sie heiße One-Night-Stands mit hübschen Kerlen wie Nick. Doch aus dem kurzen Abenteuer mit ihm wird plötzlich mehr – bis das Schicksal es ihr wieder nimmt. So schnell Nick für Steph die Schutzmauern einreißt, die er bisher um sein Herz errichtet hatte, so schnell baut sie ihre auf, um den Schmerz und Nick nicht zu nahe kommen zu lassen. Aber er hat nicht vor, sie einfach kampflos aufzugeben …


Meine Meinung:

Im sechsten Teil der Reihe geht es weiter mit Nick und Stephanie. Nick arbeitet zusammen mit Jax und Roxy, die man aus “Stay with me” und “Fall with me” kennt und Stephanie hatte eine kleine Rolle in “Be with me” Man sollte diese Bücher vorher gelesen haben. Man versteht die Geschichte zwar auch so, aber man könnte gespoilert werden, was die Beziehung der Charaktere untereinander angeht.
Dieser Teil ist anders als seine Vorgänger, zum einen liegt das an den Charakteren. Stephanie und Nick sind ganz anders als die vorherigen Charaktere. Gerade Stephanie fand ich klasse, weil sie auf der einen Seite ein ziemlicher Kontrast war zu den bisherigen Charakteren, aber auch weil sie doch nur das klassische Mädchen war. Diese Mischung fand ich einfach super und wurde auch super umgesetzt. Auch Nick ist anders, auch ihn mochte ich unheimlich gerne, auch wenn er manchmal so seine Aussetzer hatte. 
Aber nicht nur die Charaktere sind anders, sondern auch die Geschichte um die beiden. Zum einen lernen sie sich ganz anders kennen und zum anderen liegt hier der Fokus eher auf etwas anderem. J. Lynn hat hier etwas genommen, was mehr aus dem Leben gegriffen ist und was jeden betreffen kann. Durch diesen Punkt war das Buch zwar nicht so spannend und actionreich, wie seine Vorgänger, konnte mich aber dennoch total fesseln.
In diesem Buch gibt es etwas weniger erotische Szenen, was aber nicht bedeutet, dass diese nicht weniger heiß sind.
Der Schreibstil der Autorin ist wieder klasse. Sie entführt den Leser und sorgt dafür, dass man das Buch nicht weg legen kann.

Fazit:

“Forever with you” hat mir wieder super gut gefallen, wobei das Buch anders ist als seine Vorgänger. Die Charaktere sind ganz andere Typen und auch die Geschichte ist eine andere. Dennoch konnte mich das Buch genauso begeistern. Auch hier eine klare Leseempfehlung!

Meine Rezensionen erscheinen auch bei AmazonWasliestduLovelybooksGoodreads und Buecher.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.