Rezension: J. Lynn – Fall with me

Hallo alle zusammen!
J. Lynn –Fall with me 


Autor:  J. Lynn
Titel: Fall with me 
Verlag: Piper
Seitenanzahl: 352
Format: Taschenbuch
ISBN:978-3492307086
Preis: 9,99€
Bestellen könnt ihr es hier
Die Autorin:
J. Lynn ist das Pseudonym der amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout. Sie schrieb international sehr erfolgreiche Young-Adult-Romane, bevor ihr mit ihren New-Adult-Romanen, beginnend mit »Wait for You«, ihre bisher größten Erfolge gelangen. Jennifer L. Armentrout lebt in Martinsburg, West Virginia.
Die Reihe:
1. Wait for you
2. Trust in me
3. Be with me
4. Stay swith me
5. Fall with me
6. Forever with you

Inhalt:
Auch Fallen fühlt sich an wie Fliegen – zumindest für einen kurzen Augenblick … Roxy Ark war schon immer unsterblich in Reece Anders verliebt. Als es nach Jahren der Schwärmerei endlich zu einer unvergesslichen Nacht mit dem sonst so anständigen jungen Polizisten kommt, hofft Roxy, dass Reece sie ebenso will wie sie ihn. Will er aber nicht. Mit gebrochenem Herzen versucht Roxy daraufhin, ihm möglichst aus dem Weg zu gehen – bis jemand sie bedroht und Reece der Einzige ist, der ihr noch helfen kann.

 
Meine Meinung:
Im vierten Teil der Reihe geht es weiter mit Callas Freundin und Jaxs Kollegin Roxy, die beiden kennt man aus “Stay with me” und sollte man vorher gelesen haben. Man versteht die Geschichte zwar auch so, aber man könnte gespoilert werden, was die Beziehung der Charaktere untereinander angeht.
Der Anfang des Buches ist hier anders, als bei den anderen Teilen, da das ganze ziemlich beklemmend anfängt. Roxy ist bei einem alten Freund, der nach einem schweren Unfall in der Langzeitpflege ist. Ein schwieriges und sehr emotionales Thema, dass die Autorin hier aufgreift.
Aber keine Sorge, dass Buch nimmt die Züge wieder an, die die Bücher von J. Lynn ausmachen.
Die Charaktere mochte ich unheimlich gerne. Vor allem Roxy fand ich super! Sie mochte ich schon in “Stay with me” super gerne und bin echt froh, dass sei ein eigenes Buch bekommen hat. Mit ihr konnte ich mich sehr gut identifizieren, da sie eine Frau aus dem Alltag ist.
Reece mochte ich zu Beginn nicht so wirklich, ich wurde mit ihm nicht warm. Im Lauf der Geschichte änderte sich das und ich mochte ihn immer mehr.
Wie man das schon von den vorherigen Teilen geht, ist die Geschichte keine reine Liebesgeschichte. Auch hier hat J.Lynn wieder Spannung mit rein gebracht, die hier sogar ein bisschen gruselig wurde. Sie hat sich hier ein extremes Thema rausgesucht, gerade für Frauen.
Der Schreibstil der Autorin ist wieder klasse. Sie entführt den Leser und sorgt dafür, dass man das Buch nicht weg legen kann.
Fazit:

“Fall with me” ist wieder ein super Buch aus der Reihe. Vor allem die Protagonistin Roxy mochte ich hier unheimlich gerne. Das Buch ist wieder erotisch, spannend, emotional und einfach super. Das Thema das hier behandelt wird ist wieder nicht ohne, hebt sich aber so von anderen Büchern des Genres ab. Wieder eine klare Leseempfehlung von mir!

Meine Rezensionen erscheinen auch bei AmazonWasliestduLovelybooksGoodreads und Buecher.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.