Allgemein, Rezension

Rezension: Alex Morel – Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt

Hallo ihr Lieben!

Hier wieder eine Rezension für euch:

 Alex Morel – Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt


Autor: Alex Morel
Titel: Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt
Verlag: Egmont INK
Seitenanzahl: 256
Format: Gebunden
ISBN: 978-3863960476
Preis: 14,99€
Bestellen könnt ihr es hier

Autor:
Alex Morel lebt in New Jersey. Er ist Vater von zwei Kindern und hat einen Hund namens CC. “Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt” ist sein erster Roman.
Inhalt:
Das hochdramatische Abenteuer einer starken Heldin, die im erbitterten Kampf ums Überleben zu sich selbst findet und dabei ihrer großen Liebe begegnet. Aufreibend, ergreifend und herzzerreißend! Wie durch ein Wunder überlebt Jane einen Flugzeugabsturz mitten in den Rocky Mountains. Ironie des Schicksals – genau für diesen Tag hatte sie ihren Selbstmord geplant. Außer Jane hat es nur noch ein einziger Passagier geschafft: Paul. Gemeinsam schlagen sich die beiden Teenager durch die eisige Wildnis, und dabei erkennt Jane zum ersten Mal seit Langem: Sie will leben. Das ist vor allem Paul zu verdanken, der ihr Bestes zum Vorschein bringt. Nie zuvor hat Jane so etwas für jemanden empfunden, und für diese unverhoffte Liebe wächst sie über sich selbst hinaus …
(Quelle: amazon.de)

Erster Satz:
Es ist zehn vor zehn.

Meine Meinung:
Die Meinungen die ich bisher zu dem Buch gehört habe, waren
sehr unterschiedlich, einige waren begeistert von dem Buch, andere mochten es
gar nicht.
Meine Meinung über das Buch ist eher gespalten.
Die Protagonistin XY möchte sich umbringen in einem
Flugzeug. Sie kommt allerdings nicht dazu, denn kurz bevor sie es tun möchte
stürzt das Flugzeug ab und nur sie und XY überleben.
Ich finde die Ironie des Schicksals hier total cool. Obwohl
sie eigentlich sterben wollte, tut sie nun alles dafür nicht zu sterben. Erst
durch diesen Unfall versteht sie, was sie vom Leben wirklich hat und wie
wertvoll es ist.
Beide Charaktere hatten bis zu dem Flugzeugabsturz kein
gutes Leben. Dennoch möchten beide für ihr Leben kämpfen und tun es auch.
Obwohl das Buch sehr dünn ist, ist es leider nicht mit
Action geladen, sondern hat ein paar zähe Stellen.
Das Ende ist nicht das beste Ende, aber es passt irgendwie
zum Buch und zu der Geschichte.
Fazit:
„Survive“ ist eine Geschichte, die zeigt wie schnell sich
das Leben ändern kann und so auch die Einstellung von einem Menschen zum Leben.
Ich fand das Buch nicht schlecht, aber mich konnte es leider auch nicht
vollständig überzeugen.

2 thoughts on “Rezension: Alex Morel – Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt”

    1. Hey,

      ja, richtig schlecht ist es ja nicht. Ist halt eher mittelmäßig. Aber viele mochten es ja 🙂 Vielleicht gefällt es dir ja besser 🙂

      Liebe Grüße
      Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.