Rezension: Adriana Popescu – Lieblingsmomente

Hallo alle zusammen!

Adriana Popescu – Lieblingsmomente
Lieblingsmomente
(Quelle: Piper)


Autor:  Adriana Popescu
Titel: Lieblingsmomente
Verlag: Piper
Seitenanzahl: 384
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-3-453-41819-6
Preis: 9,99€
Bestellen könnt ihr es hier

Die Autorin:
Adriana Popescu, 1980 in München geboren, arbeitete als Drehbuchautorin
für das Deutsche Fernsehen, bevor sie als freie Autorin für verschiedene
Zeitungen, Zeitschriften, Online-Portale und City-Blogs schrieb. Wenn
Adriana Popescu nicht an ihren Texten arbeitet, widmet sie sich der
Fotografie oder singt (viel zu laut und falsch) Lieder im Radio mit.
Ihre als E-Books selbstverlegten Romane »Versehentlich verliebt« und »5
Tage Liebe« sind große Überraschungserfolge. »Lieblingsgefühle« ist nach
»Lieblingsmomente« ihr zweiter bei Piper verlegter Roman.

Die Reihe:
1. Lieblingsmomente
2. Lieblingsgefühle

Inhalt:
Layla und Tristan verstehen sich auf Anhieb – als Freunde. Immerhin sind beide in festen Händen. Tristan bringt ihr abends Essen ins Büro, entführt sie auf seiner alten Vespa an die schönsten Stellen Stuttgarts und imitiert mit geworfenen Wunderkerzen Sternschnuppen, weil er weiß, dass Layla noch nie eine gesehen hat und zu viele ihrer Träume unerfüllt sind. Gemeinsam erleben sie Lieblingsmoment um Lieblingsmoment. Ob dies am Ende doch die große Liebe ist?
(Quelle: Piper)

 

Meine Meinung:

Da Adriana Popescu auch auf der LoveLetter Convention 2015 war, wollte ich endlich etwas von ihr lesen. Meine Erwartungen an das Buch waren relativ hoch, da es so viele begeisterte Stimmen gibt und diesen Stimmen kann auch ich mich anschließen. 

Erst einmal finde ich den Titel irgendwie total toll auch der Spruch, der hinten drauf steht “Mache jeden Moment zu deinem Lieblingsmoment”. 
Aber nun zur Geschichte.
Ich dachte mir, dass die Idee die dahinter steckt nichts neues ist, trotzdem war ich gespannt, was die Autorin daraus gemacht hat. Sie hat etwas ganz neues aus der Geschichte geholt. 
Die Liebesgeschichte war total realistisch, ein großer Pluspunkt dafür! Die Protagonsten haben sich nicht gesehen und waren sofort verliebt und sind übereinander her gefallen. Die Liebesgeschichte hatte genau das richtige Tempo und endlich mal ein realistisches, danke!
Der Schreibstil der Autorin ist klasse! Sie schreibt mit einer guten Portion Humor und man  merkt gar nicht, wie sehr die Autorin Adriana Popescu Stuttgart liebt (Vorsicht Ironie!). Nachdem man das Buch beendet hat, möchte man am liebsten sofort nach Stuttgart fahren. Falls ich in nächster Zeit dort hinfahre, werde ich das Buch definitiv noch mal für Tipss lesen.
Die Protagonisten Layla und Tristan gefielen mir auch wahnsinnig gut. Layla fand ich so sympatisch und sie war einfach so menschlich. Aber auch Tristan, wobei ich ihn anfangs irgendwie verwirrend fand.  

Fazit:
“Lieblingsmomente” von Adriana Popescu hat mich total begeistert! Der Schreibstil ist toll, die Liebesgeschichte ist toll und insgesamt kann ich einfach nur sagen toll! Lest es!
 
 

2 thoughts on “Rezension: Adriana Popescu – Lieblingsmomente”

  1. Tolle Rezension! Ich habe Lieblingsmomente geliebt und es gehört immer noch zu meinen Lieblingsbüchern an dich gern zurückdenke. Lieblingsgefühle und das neue Buch Ewig und Eins sind auch wahnsinnig gut. Unbedingt lesen!

    Liebe Grüße
    diner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.