Montagsfrage: Von welchem/r Autor/in hast du gefühlt die meisten Bücher?

Hallo zusammen!

Ich mache heute wieder bei der Montagsfrage mit, die Aktionen ist von Buchfresserchen.

 

Bei mir ist das Kerstin Gier mit 18 Büchern! Ich habe sowohl die Edelsteintrilogie von ihr als auch die Silber Bücher (ja bald sind es sogar 19) und ich habe alle Frauenromane von ihr. Im November darf ich zur einer Lesung der Autorin und ich freue mich wie bekloppt darauf 😀 Endlich darf ich sie live treffen und hole mir dann auf jeden Fall eine Signatur. Nur ich habe keine Ahnung in welchem Buch 😀 Habt  ihr ein Tipp für mich?
Von welchem Autor habt ihr die meisten Bücher im Regal? Hinterlasst mir gerne auch einen Link zu ihrem Post.
Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Montagsfrage abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Montagsfrage: Von welchem/r Autor/in hast du gefühlt die meisten Bücher?

  1. Guten Morgen 🙂
    Da ich auf Arbeit bin, kann ich jetzt gerade nicht nachschauen.
    Ich glaube aber, dass es Stefanie Meyer und Jojo Moyes bei mir geschafft haben 🙂
    LG
    Charleen

  2. Sabrina sagt:

    Guten Morgen! 🙂

    Am meisten habe ich von Stephen King daheim. Etwa 35 Stück.

    Ich würde die Edelsteintrilogie nehmen, da die meine Lieblingsbücher von ihr sind. *gg*

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  3. Huhu Lena 🙂
    Von Kerstin Gier habe ich nur 7 Bücher (wobei die Edelsteintrilogie und Silber #2 nur als Ebooks vertreten sind, aber die hol ich mir noch in Print). Meine Nummer 1 ist und bleibt Rick Riordan mit seinen Halbgöttern und Magiern. Habe über 13 Bücher von ihm.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

  4. Steffi sagt:

    Huhu,
    von Kerstin Gier habe ich bisher kein einziges Buch. Aber "Robinrot" habe ich mit gerade bestellt.

    An meinem 1. Platz ist J.R. Ward.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

  5. Evy sagt:

    Schön, dass du zu der Lesung fahren kannst – eine willkommene Belohnung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.