Neuzugänge

Meine Neuzugänge März 2017 – Teil 1

Hallo zusammen,

der März ist ein Monat voller toller Neuerscheinungen und der Leipziger Buchmesse, dementsprechend sind bei mir einige Bücher eingezogen, sodass es zwei Teile geben wird.

Den ersten Teil findet zeige ich euch jetzt:

Hundert Stunden Nacht habe ich in der Vorschau entdeckt und musste es unbedingt haben, da sich die Geschichte einfach großartig anhört.
Muss ich AchtNacht noch irgendwas sagen? Ich glaube nicht oder?
Der Leichenkönig ist das neuste Buch aus der Horror&Thriller Reihe im Festa Verlag und das Buch hört sich echt gruselig an und musste daher einziehen.

Die Kane Chroniken – Der Schatten der Schlange fehlte mir noch in meiner Rick Riordan Sammlung, da ich es diesen Monat lesen wollte, musste es erst einmal bei mir einziehen.
Auf Dark Noise habe ich mich seit der FBM gefreut und endlich kam es. Ich musste es dann auch sofort lesen, meine Meinung dazu findet ihr hier.
Endlich gibt es die Royal Reihe von Valentina Fast im Taschenbuch. Das erste eBook schlummert zu meiner Schande noch auf dem Tolino, aber da ich es jetzt auch im Regal habe, wird es Zeit es zu lesen.

Ich mag Geschichten mit Parallelwelten unglaublich gerne, weswegen Mein schönes falsches Leben bei mir einziehen musste und auch dieses Buch musste ich sofort lesen, meine Meinung dazu findet ihr hier.
Perverse Schweine gab es für wenig Tickets bei Tauschticket, da musste ich zuschlagen, da mir das Buch in meiner Festa Extrem Sammlung noch fehlt.
If only hört sich nach einer tollen lockeren Liebesgeschichte an und da ich das ab und zu brauche, durfte das Buch einziehen.

Morgen lieb ich dich für immer ist das neuste Buch von Jennifer L. Armentrout und ich liebe ihre Bücher, deswegen war es ja wohl klar, dass es einziehen musste.
Alle Vögel unter dem Himmel ist eine Neuerscheinung von Fischer Tor, die Geschichte hört sich sehr besonders und richtig toll an. Ich werde berichten, wie es mir gefallen hat.
Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden ist eine Empfehlung der Pressemitarbeiterin von FJB. Ich bin gespannt, ob es mich genauso überzeugen kann wie sie.

Caraval hat mich in der Vorschau direkt angesprochen. Durch sein auffälliges Cover ist es einfach ein Hingucker und hat mich sofort angesprochen.
Die Tür ist der neuste Laymon, es ist ein Nachfolger von “Der Keller”, welches ich erst lesen werde und dann greife ich zu diesem.
Der Kuss der Lüge habe ich schon über die Lesejury als Vorabfahne gelesen. Nun kam noch das richtige Buch bei mir an und im Regal sieht es echt toll aus! Meine Meinung findet ihr hier.

Das war der erste Teil meiner  Neuzugänge im März. Den Rest zeige ich euch die Tage.

Welches der Bücher kennt ihr schon und sollte ich unbedingt lesen? Welches darf bei euch einziehen?

1 thought on “Meine Neuzugänge März 2017 – Teil 1”

  1. Wieder eine tolle Auswahl.

    “Noise” und “Mein schönes falsches Leben ” ist mir auf der Leipziger Buchmesse aufgefallen. Hören sich beide sehr interessant an. Da freue ich mich doch schon deine Meinung darüber zu hören.

    “Der Leichenkönig” sieht vom Cover ja spitze aus. Habe bis jetzt nur ein Buch aus dem FESTA Verlag gelesen und war nicht so mein, aber stehe schon auf Horror.

    Mit lieben Gruß
    Die Buchdompteurin
    http://www.buchdompteurin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.