Mein (XXL) Lesemonat Januar 2016

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es meinen Lesemonat für den Januar für euch!

Statistik: Ich habe 17 Bücher gelesen mit 5552 Seiten!


 
Dies sind die ersten beiden Bände plus Zusatzband einer Reihe, die ich mir für 2016 vorgenommen habe. Beide haben mir gut gefallen. Mehr dazu in kürze. Gelesen habe ich die Bücher mit Kathi von Kathis Buchplauderei (hier).
Damit habe ich die erste Reihe 2016 beendet. Wie mir der Abschluss gefallen hat, erfahrt ihr hier.
Mein erstes Buch von Markus Heitz: eine Kurzgeschichte aus dem Genre Horror. Meine Meinung gibt es hier.


Dieses Buch habe ich mit Steffi von Somayas Bücherwelt gelesen (hier). Ein toller Start. Wir werden jetzt jeden Monat ein Teil der Reihe lesen.
Percy Jackson habe ich geliebt. Daher wurde es höchste Zeit für diese Reihe. Meine Rezension gibt es hier.
Dieses Buch habe ich mit einer Booktuberin zusammen gelesen. Es war okay, genaue Meinung gibt es hier.
Ein weiterer Abschluss einer richtig tollen Reihe! Lest die Bücher! Meine Rezension findet ihr hier.
Dieses eBook ist der zweite Teil und habe ich für eine Blogtour gelesen. Eine Empfehlung für alle, die Märchen mögen. 








Diese Bücher habe ich euch alle bei der Verlagsvorstellung vorgestellt.
Ein grandioser Lesemonat! So viele Bücher habe ich lange nicht mehr gelesen und vor allem waren es so tolle Bücher!

10 thoughts on “Mein (XXL) Lesemonat Januar 2016”

  1. Hey Lena,

    WOW *.* das ist ja wirklich eine starke Leseleistung und vor allem auch, dass du so begeistert von den Büchern klingst!

    Ich habe von den Büchern noch keines gelesen, aber viele sind auf der Wunschliste oder dem SuB. Und Blutsühne ist neu auf die Wunschliste gewandert… ich komme deiner Aufforderung also nach. 😉

    Liebe Grüße und auf einen ebenso lesereicen Februar,
    Anna

    1. Hey,
      ja, das war eine toller Monat von der Quantität und der Qualität.

      Lass die Bücher nicht zu lange dort. Blutsühne ist der letzte Teil der Reihe. Der erste ist Mächtiges Blut, sehr zu empfehlen!
      Liebe Grüße
      Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.