Mein Lesemonat September 2016

Hallo zusammen!

Ich habe heute meinen Lesemonat für den September. Im September bin ich umgezogen, hatte aber auch Urlaub, weswegen eine bunte Mischung an Büchern dabei raus gekommen ist.

Statistik: Ich habe 9 Bücher gelesen mit 2770 Seiten.

Population zero war mein erster Festa Extrem Band und der hat mir richtig gut gefallen. Meine ausführliche Meinung findet ihr hier.
Es ist gefährlich bei Sturm zu schwimmen kam bei mir überraschend an und ich war super neugierig, wie es mir wohl gefallen wird und musste es daher direkt lesen. Leider war es nur durchschnittlich, wieso erfahrt ihr hier.
Auf Leben und Tod war mein erstes Buch aus dem Luzifer Verlag und es war wirklich gut und ist für Einsteiger des Horrorgenres bestens geeignet. Meine Meinung dazu findet ihr hier.

Magisterium – Der Weg ins Labyrinth lag schon sehr lange angefangen bei mir rum. Nun habe ich es endlich beendet und für gut befunden. Meine ganze Meinung gibt es hier.
Willkommen in Hell, Texas war mein zweiter Festa Extrem Band, der auch um einiges extremer war. Meine ausführliche Meinung gibt es hier.
Nachdem ich schon einige andere Bücher von Jennifer L. Armentrout gelesen habe, musste nun auch endlich Dreh dich nicht um gelesen werden und auch hier mit konnte sie mich wieder überzeugen. Meine ganze Meinung gibt es hier.

Da ich auf der Harry Potter Lesenacht beim Carlsen Verlag war, durfte Harry Potter und das verwunschene Kind um 00:00Uhr bei mir einziehen und musste dann natürlich sofort gelesen werden. Ob es sich lohnt, erfahrt ihr hier.
Endlich habe ich After Passion im September beendet. Das Buch lang sooo lange angefangen bei mir rum. Tessa und Hardin nerven wirklich, aber begeistern konnte es mich trotzdem.
Kurzgeschichten aus Hogwarts: Macht, Politik und nervtötende Poltergeister ist eine der drei Kurzgeschichten die im September erschienen ist. Die Neugier war natürlich so groß, dass ich direkt damit anfangen musste.  Fazit: War okay, kann man, aber muss man nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.