Lesemonat

Mein Lesemonat Dezember 2013

Hallo ihr Lieben!

Als erstes möchte ich euch ein FROHES NEUES JAHR wünschen! Ich hoffe ihr seid alle gut reingerutscht?!
Ich habe heute meinen Lesemonat für euch. Mein Jahresrückblick wird in den nächsten Tagen folgen.
Folgende Bücher habe ich im Dezember gelesen:

Meine gelesenen Bücher:
– Hinter verzauberten Fenstern von Cornelia Funke -> 180 Seiten (zu der Rezension geht es hier)
– Mein 24. Dezember von Achim Bröger -> 54 Seiten
– Final Cut von Veit Etzold -> 446 Seiten (Rezension folgt)
– Türkisgrüner Winter von Carina Bartsch -> 463 Seiten  (zu der Rezension geht es hier)
– Survive – Wenn der Schnee dein Herz berührt von Alex Morel -> 253 Seiten (Rezension folgt)
– Der kleine Drache Kokosnuss reist in die Steinzeit -> 69 Seiten
– Der kleine Drache Kokosnuss Hab keine Angst-> 69 Seiten
– Der kleine Drache Kokosnuss und die Wetterhexe -> 69 Seiten
– Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel-> 69 Seiten
– Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss -> 69 Seiten
– Der kleine Drache Kokosnuss auf der Suche nach Atlantis -> 69 Seiten
– Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum -> 69 Seiten
– Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule -> 69 Seiten
– Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie -> 69 Seiten
– Der kleine Drache Kokosnuss bei den Indianern -> 69 Seiten
– Der kleine Drache Kokosnuss und das Vampir-Abenteuer -> 69 Seiten
– Der kleine Drache Kokosnuss und die wilden Piraten -> 69 Seiten
– Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel von Cornelia Funke -> 174 Seiten
– Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens – > 112 Seiten
Auf dem Foto fehlt:
– Das Wunder von Narnia von C.S. Lewis -> 167 Seiten
Meine Meinung zu den Büchern, wo ich keine Rezension geschrieben habe:

Mein 24. Dezember von Achim Bröger:
Diese Weihnachtsgeschichte ist aus der Sicht eines Hundes geschrieben und wirklich total süß! Nur zu empfehlen!
Der kleine Drache Kokosnuss von Ingo Siegner:
Diese Kinderbuch Reihe ist wirklich toll und nur zu empfehlen für Kinder im Kindergarten Alter!
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel:
Genau wie “Hinter verzauberten Fenstern” ist auch dieses Buch eine tolle Weihnachtsgeschichte von Cornelia Funke, die mich aber nicht so in den Bann ziehen konnte. Trotzdem ist es eine ganz tolle Weihnachtsgeschichte!
Eine Weihnachtsgeschichte:
Muss man zu dieser Geschichte viel sagen? Sie ist einfach toll und alle die sie nicht kennen, sollten das schnell ändern!
Das Wunder von Narnia:
Von diesem Buch war ich total enttäuscht. Ich hatte viel erwartet, aber mich hat die Geschichte einfach nur gelangweilt.
Statistik:
Insgesamt habe ich 20 Bücher gelesen mit 2647 Seiten.
Challenges:
Kampf gegen den SuB: 15 Bücher -> 30€  (nähere Infos findet ihr hier)
Reihen Abbau Challenge: +95 (nähere Infos findet ihr hier)
Fazit:
Diesen Monat habe ich wirklich sehr viele Bücher gelesen, es waren zwar wenige Seiten, aber so konnte ich wenigstens Bücher von meinem SuB runter lesen und das erste Mal seit ich meinen Blog habe konnte ich meinen SuB verringern! Zwar nur um 5 Bücher, aber trotzdem freue ich mich da total drüber! Ich hoffe das wird in den nächsten Monaten auch so sein.
Wie war euer Lesemonat? Seid ihr zufrieden?

3 thoughts on “Mein Lesemonat Dezember 2013”

  1. Sieht nach einem erfolgreichem Lesemonat aus!
    Zum Jahresende war mein Lesemonat eher so lala. Liegt vielleicht auch an der kommenden Prüfungsphase oder dass mich mein SuB-Abbau minimal ermüdet ^^

    Schöner Blog 🙂

    Liebste Grüße,
    maaraavillosa

    maaraavillosa.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.