Mein Lesemonat August 2013

Hallo alle zusammen!

Heute ist schon wieder der 31. daher habe ich meinen Lesemonat für euch. Diese Bücher habe ich gelesen:

– Quidditch im Wandel der Zeit von Joanne K. Rowling (64 Seiten)
– Die Mütter Mafia und Friends von Kerstin Gier (336 Seiten)

No Way Out von Alice Gabathuler (333 Seiten)
Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green (282 Seiten)
Die Stadt der verschwundenen Kinder von Caragh O´Brien (462 Seiten)
Das Land der verlorenen Träume von Caragh O´Brien (462 Seiten)
Der Weg der gefallenen Sterne von Caragh O´Brien (350 Seiten)
Plötzlich Fee – Herbstnacht von Julie Kagawa (510 Seiten),
Plötzlich Fee – Frühlingsnacht von Julie Kagawa (510 Seiten)
Auf dem Foto fehlt:
Dark Canopy von Jennifer Benkau (522 Seiten)
(wenn ihr auch die Titel klickt, kommt ihr zu der passenden Rezension)

Statistik:
Insgesamt habe ich diesen Monat 13 Bücher gelesen. Zusammen waren das dann 4537 Seiten! Mein SuB beträgt zur Zeit 129 Bücher.

Fazit:
Dieser Monat war mein bester Monat überhaupt, ich glaube ich habe noch nie 13 Bücher gelesen und dann noch 4537 Seiten! Das sind 1229 Seiten mehr als letzten Monat, was mich wirklich sehr freut!
Ich hatte mir für diesen Monat eine Leseliste erstellt, davon habe ich alle außer zwei Bücher gelesen (eins davon will ich nicht mehr lesen und habe es auch schon abgegeben). Da das ganze so gut geklappt hat, werde ich das ab jetzt häufiger machen.

Wie war euer Lesemonat? Wart ihr erfolgreich oder hattet ihr mehr erwartet?

Eure
Lena 

Dieser Beitrag wurde unter Lesemonat abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Mein Lesemonat August 2013

  1. Caterina sagt:

    ich hatte deutlich mehr erwartet, besonders was die Let's SuB Challenge angeht, da hab ich gerade mal 5 von 9 gelesen :/ Ansonsten bin ich aber ziemlich zufrieden mit 8 Büchern. ISt zwar deutlich weniger als bei dir aber ich lese auch nicht ganz so schnell 😉

  2. Wow 13 Bücher ist echt viel. Habe 9 1/2 geschafft. 😉 bin damit aber auch sehr zufrieden.

    Liebe Grüße
    Janina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.