Mein Lesemonat Februar 2014

Hallo alle zusammen!

Heute bekommt ihr nun auch endlich mein Lesemonat (Karneval
hat alles verschoben):
Meine gelesenen Bücher:
–      
Zersplittert von Teri Terry -> 399 Seiten (zu
der Rezension geht es hier)
–      
Die Tribute von Panem – Das Handbuch -> 128
Seiten
–      
Der kleine Drache Kokosnuss – Die schönsten
Abenteuer -> 70 Seiten
–      
Schattenwald Geheimnisse – Wald der tausend
Augen von Linda Chapman -> 108 Seiten
–      
Schattenwald Geheimnisse – Der vergessene Ort
von Linda Chapman -> 108 Seiten
–      
Schattenwald Geheimnisse – Gefährliche
Verwandlung von Linda Chapman -> 108 Seiten
–      
Schattenwald Geheimnisse – Die Nebelkönigin von
Linda Chapman -> 108 Seiten
–      
Selection von Kiera Cass -> 368 Seiten (zu
der Rezension geht es hier)
–      
Märchenmord von Krystyna Kuhn -> 190 Seiten
–      
Percy Jackson – Der Fluch der Titanen von Rick
Riordan -> 367 Seiten (Rezension folgt)
–      
Plötzlich Fee – Das Geheimnis von Nimmernie von
Julie Kagawa -> 351 Seiten
–      
Selection – Die Elite von Kiera Cass -> 378
Seiten (Rezension folgt)
–      
Noah von Sebastian Fitzek -> 557 Seiten
(Rezension folgt)
Ebooks:
–      
Multiplayer von Jannis Becker -> 456 Seiten
(zu der Rezension geht es hier)
–      
Küss niemals deinen Ex von Birgit Kluger ->
190 Seiten (zu der Rezension geht es hier)
Meine Meinung zu den Büchern, wo ich keine Rezension
geschrieben habe:
Die Tribute von Panem – Das Handbuch:
Das Buch beschäftigt sich mit dem ersten Film und dort bis
zur Arena. Es werden noch mal ein paar Dinge erklärt und die Tribute werden
vorgestellt. Für alle Tribute von Panem Fans ein muss!
Der kleine Drache Kokosnuss – Die schönsten Abenteuer:
In diesem Buch sind verschiedene kleine Abenteuer vom
kleinen Drachen, die wie immer wirklich süß sind.
Schattenwald Geheimnisse:
Ich bin ein großer Fan der Spiderwick Geheimnisse. Leider
sind die Schattenwald Geheimnisse ein Abklasch und haben mir daher nicht so gut
gefallen.
Märchenmord:
Dieser Jugendthriller hat mir wirklich gut gefallen, wobei
man hier halt immer daran denken muss, dass es ein Jugendthriller ist und es
daher Blut oder ähnliches eher nicht gibt.
Statistik:
Insgesamt habe ich 15 Bücher gelesen mit 3830 Seiten.
Challenges:
Kampf gegen den SuB: 21 Bücher -> 42€ (nähere Infos findet
ihr hier)
Reihen Abbau Challenge: +146 (nähere Infos findet ihr hier)
Wir lesen dicke Dinger – Wälzer Challenge: 3 gelesene Bücher
(nähere Infos findet ihr hier)
Fazit:

Als ich euch meinen Lesemonat für den Januar vorgestellt habe,
habe ich gesagt, dass ich die 3000 Seiten knacken möchte und es ist mir
gelungen! Ich habe sogar noch mehr gelesen. Diesen Monat gab es super viele
Neuzugänge. Das muss nächsten Monat echt besser werden und vielleicht knacke
ich ja nächsten Monat sogar die 4000 Seiten? 

Hier könnt ihr euch das Video anschauen:http://www.youtube.com/watch?v=bPeS1bv890M&feature=c4-overview&list=UUBAMXnZ556AI8n5v589-QBg

1 thought on “Mein Lesemonat Februar 2014”

  1. Hallöchen Lena 😀
    Du hattest einen tollen Lesemonat und ich freue mich auf deine Rezension zu Noah 😀
    Setz dich nicht zu sehr unter Druck wegen den Seiten, dann macht das Lesen keinen Spaß mehr ;D

    Liebst, Lotta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.