Gemeinsam lesen #5

Hallo zusammen,

heute mache ich wieder bei “Gemeinsam lesen” mit.

 

 Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen- Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher- Allerlei.   


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Der Totenzeichner
 - Veit Etzold - Taschenbuch

Inhalt:

Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt, die Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, bekannt vorkommen. Handelt es sich um kultische Symbole? Als die Obduktion der Leiche weitere grausame Details ans Licht bringt, wird klar, dass es einen ähnlichen Modus Operandi schon einmal gab: Vor zehn Jahren versetzte ein Serienkiller den Westen der USA in Angst und Schrecken. Einen Sommer lang trieb er dort sein Unwesen, bevor er sich mit der blutigen Botschaft verabschiedete: »It’s not over, ’til it’s over«.


Ich bin auf Seite 23.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Es war der letzte Urlaubsabend.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich habe das Buch gerade erst angefangen. Ich kämpfe zur Zeit mit einer kleinen Leseflaute und fange daher ständig neue Bücher an -.-. Vielleicht kann mir ja dieses Buch helfen, die Flaute zu überwinden. Die ersten 3 Teile der Reihe fand ich super und auch dieses Buch startet wieder sehr blutig. Ich freue mich wirklich wahnsinnig auf das Buch und hoffe es kann mir helfen, die Flaute zu überwinden.
4. Bist du ein Goodie-Sammler? Wenn du Lesezeichen, Visitenkarten, Leseproben oder andere Goodies bekommst, was machst du damit? Findest du Goodies generell sinnvoll oder lästig?
ich liebe Goodies. Es ist toll Lesezeichen passend zum Buch zu haben oder auch Leseproben finde ich super. So bekommt man einen kurzen Einblick ins Buch und kann entscheiden, ob das Buch etwas für einen ist oder nicht, Ich finde Goodies wirklich toll! Ihr auch? Dann schaut doch bei meinem GEWINNSPIEL vorbei (hier)

11 thoughts on “Gemeinsam lesen #5”

  1. Hallo liebe Lena 🙂

    Oh man, Leseflauten sind echt doof, mir erging es so im August, jetzt gerade habe ich wieder einen guten Lauf, hatte aber auch am Wochenende ein überraschend gutes und erfrischendes Buch in den Händen 🙂 Das wünsche ich dir auch! Vielleicht ja mit deinem jetzigen Thriller 🙂

    Ich liebe Goodies ebenso und schaue gleich mal, was du denn da tolles verlost 🙂

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia

    von
    http://maaraavillosa.blogspot.de

  2. Hi Lena

    Von Veit Etzold habe ich bisher erst einen Jugendthriller gelesen und mit dem konnte er mich nicht wirklich überzeugen. Seine blutigen Thriller kenne ich aber nicht.

    lg Favola

  3. Hallo Lena!

    Einen tollen Blog hast du, da bleibe ich gleich mal als Leserin hier. 🙂
    Ich hoffe, das du deine Leseflaute ganz schnell überwinden kannst.
    Besondere Goodies wie tolle Lesezeichen mag ich auch sehr. Bei deinem Gewinnspiel schaue ich auch gleich mal vorbei. 🙂

    Liebe Grüße
    Nicole

  4. Huhu!

    Meine beste Freundin hat mir schon vor Jahren ein Buch von veit Etzold geschenkt (Final Cut?) – das sollte ich wohl endlich mal lesen, sie fragt da regelmäßig nach… 😉

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

  5. Hallo,

    von Veit Etzold habe ich noch nichts gelesen, aber in letzter Zeit begegnen mir die Bücher so oft, dass ich mich wohl endlich mal näher damit beschäftigen sollte.

    Ich mag Goodies auch sehr und nutze die Lesezeichen und Ansichtkarten immer gerne. Lediglich die Leseproben finde ich überflüssig und lese die dann auch nie.

    Liebe Grüße
    Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.