Gemeinsam lesen #12

Hallo zusammen!

heute mache ich endlich wieder bei “Gemeinsam lesen” mit.

 


Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen- Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher- Allerlei.   
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Inhalt:

In Derry, Maine, schlummert das Böse in der Kanalisation: Alle 28 Jahre wacht es auf und muss fressen. Jetzt taucht »Es« wieder empor. Sieben Freunde entschließen sich, dem Grauen entgegenzutreten und ein Ende zu setzen.
Ich bin auf Seite 170 von 1534.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
“Wegfahren?”

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin momentan total im Stephen King Fieber. Der Autor reizt mich schon lange und vor kurzem habe ich einige Kurzgeschichten gelesen, die ich wirklich gut fand. Deswegen lese ich jetzt dieses Buch. 
Bisher finde ich es ganz gut. Nicht wirklich überragend, da es langatmige Stellen hat, aber manche Stellen sind soo gut. Ich bin gespannt, wie es weiter geht. Habe ja erst 10%.

4. Ist dein aktueller Protagonist dir ähnlich?
Schwierig, momentan weiß ich noch nicht wer der Protagonist ist. Momentan wird es aus mehreren Perspektiven erzählt und es hat sich noch niemand heraus kristallisiert. 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gemeinsam lesen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Gemeinsam lesen #12

  1. Huhu Lena,

    Stephen King hat mich bisher noch nicht so angemacht ;), aber es freut mich sehr, dass du gerade so im Fieber bist. Von Es habe ich schon viel gehört und war gerade doch wieder überrascht, dass es doch so dick ist. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim weiterlesen 🙂

    Gemeinsam Lesen #70 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

  2. Guten Abend 🙂
    Hm… Stephen King ist irgendwie so gar nicht mein Fall. Als Jugendliche habe ich natürlich friedhof der Kuscheltiere verschlungen und mich angemessen gegruselt 😉 aber, seitdem hat mich irgendwie nie wieder das Verlagne gepackt ein Buch von ihm zu lesen. Was ich mag ist die Verfilmung von Langooliers. Spannender Film!
    LG
    Yvonne
    LG
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.