Gemeinsam lesen #11

Hallo zusammen!

heute mache ich endlich wieder bei “Gemeinsam lesen” mit.

 


Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen- Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher- Allerlei.   
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Inhalt:

Wenn ein heißer One-Night-Stand alles verändert … An manche Dinge glaubt man einfach, auch wenn man sie selbst nie erlebt hat. Für Stephanie ist Liebe so etwas. Es gibt sie. Irgendwo da draußen. Vielleicht sogar für sie. Irgendwann. In der Zwischenzeit hat sie heiße One-Night-Stands mit hübschen Kerlen wie Nick. Doch aus dem kurzen Abenteuer mit ihm wird plötzlich mehr – bis das Schicksal es ihr wieder nimmt. So schnell Nick für Steph die Schutzmauern einreißt, die er bisher um sein Herz errichtet hatte, so schnell baut sie ihre auf, um den Schmerz und Nick nicht zu nahe kommen zu lassen. Aber er hat nicht vor, sie einfach kampflos aufzugeben
Ich bin auf Seite 186 von 424.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

“Ich hätte gern ein Rib-Eye-Steak, medium…”

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich liebe die Bücher von J. Lynn! Das gefällt mir bisher auch echt gut, wobei ich das Gefühl habe, dass es nicht so spannend wird, wie die anderen.

4. Nutzt du Bibliotheken oder sonstige Ausleih-Service’s?
Nein, da bei uns die Auswahl echt bescheiden ist. Ich benutze lediglich Skoobe. 


Skoobe - E-Books ausleihen statt kaufen

5 thoughts on “Gemeinsam lesen #11”

  1. Hallo liebe Lena!

    Dieses Büchlein scheint mich zu verfolgen. xD In letzter Zeit sehe ich es sehr oft in der Bloggerwelt und es erinnert mich immer wieder daran, dass ich diese tolle Reihe endlich fortsetzen sollte. 😉 Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Weiterlesen!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

  2. Guten Morgen Lena ♥
    Mhm, schade das du so ein Gefühl hast, dass es nicht so spannend wird. Hoffe es kann dich trotzdem unterhalten. 🙂
    Mein Genre ist das ja überhaupt nicht.

    Unsere Bücherei hat schon ein gutes Angebot, aber die Onleihe ist zum Fürchten. Aber da können sie ja auch nicht viel für. Da müssen die Verlage ja was ändern. 🙂
    Ich nutze die Bücherei aber auch schon länger nicht mehr. Schade eigentlich.
    Mit Skoobe liebäugele ich auch schon.

    Mein Beitrag
    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

  3. Hey!
    Dein Buch hört sich nach einem schönen Schmöcker zum wegschlürfen an. Ich denke, dass mir das Buch auch gefallen könnte. Schade, dass eure Bibliothek keine tolle Auswahl bietet.
    LG
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.