Deutscher Follow Friday 21.08.2015

Hallo alle zusammen,

ich mache heute das erste Mal beim Deutschen Follower Friday mit. Mehr zu der Aktion erfahrt ihr hier.

 

 

Die Frage: Lest ihr historische Romane? Das ist ja irgendwie das Stiefkind der Literatur. Oder kommt das nur mir so vor?
Alle die meinen Blog schon länger verfolgen, kennen die Antwort. Ja, tue ich. Aber auch noch nicht wirklich lange. Aber ich lese dieses Genre unheimlich gerne. Vorher konnte ich mich dafür nie begeistern, aber dieses Genre ist so unglaublich vielfältig und die Geschichte sind einfach grandios! Natürlich gibt es Bücher in dem Genre, die etwas schwieriger zu lesen sind, aber viele sind genauso so zu lesen, wie andere Bücher auch. Die Bücher von Iny Lorentz sind z.B. für den Einstieg gut. Sie sind nicht zu anspruchsvoll geschrieben und enthalten wenig Fakten. Dennoch lernt man dabei eine ganze Menge und das ist auch das, was mich an dem Genre so begeister.
Lest ihr historische Romane? Wenn ja habt ihr Empfehlungen? Wenn nein, warum nicht? 

4 thoughts on “Deutscher Follow Friday 21.08.2015”

  1. So bin dich nun auch einmal Besuchen gekommen und du hast echt einen schönen Blog und vielleicht werde ich mich ja jetzt mal ein bisschen mehr an die historischen Romane heran trauen da ich es früher zum Beispiel sehr schön fand und mich historische Serien sehr interessieren 🙂
    Alles Liebe, Julia
    P.s Ich bleibe dir als Leserin erhalten!

  2. Hallo Lena 🙂
    Ich lese eigentlich sehr gerne historische Romane, aber das Problem ist bei mir immer, dass diese Bücher immer so verdammt dick sind 😀 Dann fang ich lieber dünnere Bücher an und schieb die dickeren Bücher wieder weiter hinter auf den SuB.
    Aber ich glaube, der am meisten gelesene historische Roman ist "Die Bücherdiebin" ^^

    Liebe Grüße
    books-and-art

  3. Hey Lena,
    ich lese total gerne historische Romane. Aber die kamen in letzter Zeit irgendwie zu kurz bei mir, kann aber nicht genau sagen, warum 🙂
    Das meiste, was ich über Geschichte weiß, hab ich tatsächlich aus den Büchern. Super gerne lese ich Ken Follett, die Bücher sind schön dick und vor allem sind die Fakten auch richtig. Rebecca Gablé ist auch super 🙂
    Lg Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.