Mein Lesemonat Februar 2016

Hallo zusammen!
Heute gibt es meinen Lesemonat für den Februar 2016 für euch!

Statistik: Ich habe 17 Bücher gelesen mit 5894 Seiten!

 

Beide Bücher habe ich für die Verlagsvorstellung zum dtv Verlag gelesen. Beide Bücher haben mir unheimlich gut gefallen. Die Rezension zu Durchs Feuer findet ihr hier und die Rezension zu Mulan hier

Ein Buch das in der Bloggerszene in aller Munde ist, wie es mir gefallen hat erfahrt ihr hier.


Den ersten Teil dieser Trilogie fand ich super. Daher habe ich mich auch sehr auf den zweiten gefreut, der mir aber nicht so gut gefallen hat, wie der erste Teil. Meine Meinung dazu gibt es hier.

      

Diese beiden wunderschönen Bücher habe ich im Februar beendet. Die Rezension zu Teil 1 gibt es hier und zu Teil 2 gibt es hier

 

Dieses Buch erscheint am 08.03.2016. Wenn ihr mehr dazu wissen möchtet, solltet ihr auf dem Blog ihr die Tage mal vorbei schauen.

 

Dieses Buch habe ich für die Verlagsvorstellung zu Carlsen gelesen. Ein wirklich gutes Buch. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Zu diesem Buch habt ihr diese Woche die Rezension und das Interview bekommen. Ein wirklich empfehlenswerter Jugendthriller. Die Rezension gibt es hier

 

Auf dieses Buch bin ich durch die Rede von Yeonmi Park aufmerksam geworden. Ein Buch in dem man über Nordkorea erfährt. Ein Buch das man gelesen haben muss. Die Rezension findet ihr hier.

Mit Steffi von Somayas Bücher lese ich jeden Monat ein Teil dieser Reihe. Der zweite hat mir besser gefallen als der erste. Wirklich tolle Bücher, Rezension folgt.

Ja, ich habe endlich dieses Buch gelesen. Umgehauen hat es mich aber nicht. Warum erfahrt ihr hier.


Anfang des Monats habe ich diese Reihe beendet. Eine wirklich gute Reihe. Eine klare Empfehlung. Die Reihenvorstellung gibt es hier


Ich liebe Percy Jackson! Daher war dieses Buch ein Must Read! Meine Rezension findet ihr hier. 


Ein Buch, dass ich überraschend gelesen habe. Ich kannte die Autorin noch nicht und mich hat die Thematik unheimlich angesprochen. Wie es mir letztendlich gefallen hat erfahrt ihr hier.
Wieder ein toller Lesemonat mit tollen Büchern! 

Mein (XXL) Lesemonat Januar 2016

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es meinen Lesemonat für den Januar für euch!

Statistik: Ich habe 17 Bücher gelesen mit 5552 Seiten!


 
Dies sind die ersten beiden Bände plus Zusatzband einer Reihe, die ich mir für 2016 vorgenommen habe. Beide haben mir gut gefallen. Mehr dazu in kürze. Gelesen habe ich die Bücher mit Kathi von Kathis Buchplauderei (hier).
Damit habe ich die erste Reihe 2016 beendet. Wie mir der Abschluss gefallen hat, erfahrt ihr hier.
Mein erstes Buch von Markus Heitz: eine Kurzgeschichte aus dem Genre Horror. Meine Meinung gibt es hier.


Dieses Buch habe ich mit Steffi von Somayas Bücherwelt gelesen (hier). Ein toller Start. Wir werden jetzt jeden Monat ein Teil der Reihe lesen.
Percy Jackson habe ich geliebt. Daher wurde es höchste Zeit für diese Reihe. Meine Rezension gibt es hier.
Dieses Buch habe ich mit einer Booktuberin zusammen gelesen. Es war okay, genaue Meinung gibt es hier.
Ein weiterer Abschluss einer richtig tollen Reihe! Lest die Bücher! Meine Rezension findet ihr hier.
Dieses eBook ist der zweite Teil und habe ich für eine Blogtour gelesen. Eine Empfehlung für alle, die Märchen mögen. 








Diese Bücher habe ich euch alle bei der Verlagsvorstellung vorgestellt.
Ein grandioser Lesemonat! So viele Bücher habe ich lange nicht mehr gelesen und vor allem waren es so tolle Bücher!

Mein Lesemonat Dezember 2015

Hallo zusammen!
Heute habe ich meinen Lesemonat Dezember für euch:

Statistik: Ich habe 8 Bücher gelesen mit 2411 Seiten.
Die Bücher:
Ich wollte gerne das Joshua Profil von Sebastian Fitzek lesen. Mir wurde gesagt das man vorher lieber die Blutschule lesen sollte. Mir hat das Buch so gut gefallen!

Ein sehr schwieriges Buch. Auf der einen Seite war es gut, aber auf der anderen Seite hätte ich den Protagonistn am liebsten geschüttelt. Meine Rezension findet ihr hier.

Wie schon erwähnt wollte ich das Joshua Profil lesen und habe es getan und es war so gut! Warum erfahrt ihr hier.

Ich wollte dieses Jahr  unbedingt ein Weihnachtsbuch lesen und daher habe ich zu dem Buch gegriffen. Ich liebe Hunde und es war wirklich gut. Mehr dazu gibt es hier.

Dieses Buch habe ich über einen langen Zeitraum gehört und ich habe es wieder geliebt! Die Reihe ist sooo gut! 

Da mir das andere Buch gut gefallen hat, habe ich noch zu diesen beiden gegriffen und die Bücher sind wirklich toll!

Endlich habe ich dieses Buch gelesen. Ich habe mich so darauf gefreut und nun endlich gelesen habe. Mir hat es wirklich gut gefallen. Die Rezension findet ihr hier

Mein Lesemonat November 2015

Hallo zusammen!
Ich habe heute ENDLICH meinen Lesemonat für den November für euch:

Statistik: 
Insgesamt habe ich 6 Bücher gelesen mit 2427 Seiten.
Ich liebe die Serie und wollte nun endlich mal die Comics testen und habe es im November gelesen und ich fands wirklich super! Es ist schon ziemlich ähnlich zur Serie. Hier findet ihr meine Rezension. 
Diese beiden wunderschönen Bücher habe ich im November gelesen. Teil 1 war gut, Teil 2 war besser. Hier die Rezension zu Teil 1 und hier die Rezension zu Teil 2.
Dieses Buch war mein Monatshighlight! Ich liebe das Buch und freue mich sehr auf Band 2. Meine Rezension gibt es hier.
Ebenfalls im November habe ich diese beiden Bücher gelesen. Für mich ist die Reihe eine gute 4 Sterne Reihe. Meine Rezension findet ihr hier zu Teil 2 und hier zu Teil 3.
Das war mein Lesemonat für den November, der trotz lernen ganz okay war.

Mein Lesemonat Oktober 2015

Hallo alle zusammen!

Ich habe heute meinen Lesemonat Oktober 2015 für euch:
Statistik: 
Insgesamt habe ich 7 Bücher gelesen mit 2739 Seiten, was 88,35 Seiten pro Tag entsprechen würde. 
Ich kämpfe momentan immer wieder mit einer Leseflaute, weswegen ich wirklich froh bin, dass es doch so viel geworden ist. Der November wird einiges schlimmer. Warum erzähle ich euch noch in einem extra Post. Aber kommen wir nun zu den einzelnen Büchern.
Angefangen hat der Monat mit diesem Wälzer. Es war für mich ein richtiges Highlight! Mehr dazu erfahrt ihr hier.
Danach ging es mit dem ersten Teil der neuen Reihe von Jennifer Estep weiter. Hat mir, genau wie die Mythos Academy Reihe wahnsinnig gut gefallen! Meine Rezension gibt es hier.
Natürlich durfte auch im Oktober ein New Adult Buch nicht fehlen. Eine tolle Geschichte. die mir aber leider etwas zu schnell ging. Meine Rezension findest du hier.

Danach ging es mit diesem Buch weiter. Ein sehr ergreifendes Buch, was ich stellenweise aber zu langatmig fand. Meine ganze Meinung gibt es hier.

Dieses Buch war echt so mein Highlight! Ich habe echt nicht gedacht, dass es mir soo gut gefallen hat! Nur zu empfehlen! Meine Rezension findest du hier.
Die ersten Teile mochte ich wahnsinnig gerne und deswegen wurde es höchste Zeit das Buch zu lesen, vor allem da bald die Blogtour bei mir halt macht. Rezension folgt.

  

Endlich habe ich dieses Buch gelesen. Ein sehr düsterer, schauriges aber auch lustiges Buch. Rezension folgt.

Mein Lesemonat September 2015

Hallo alle zusammen!
Ich habe heute meinen Lesemonat September 2015 für euch:
Statistik: 
Insgesamt habe ich 9 Bücher gelesen mit 3422 Seiten, was 114,07 Seiten pro Tag entsprechen würde. 
Ich bin ganz zufrieden damit, es entspricht wieder ungefähr meinem Durchschnitt in diesem Jahr, wobei ich gehofft habe, dass es noch mehr sein wird, da ich nicht weiß, wie viel ich im Oktober und November lesen werde. Aber kommen wir nun zu den Büchern:
Angefangen hat mein Monat mit diesem Buch. Es ist eine wirklich tolle Sommergeschichte, die man aber natürlich auch im Herbst oder Winter lesen kann. Die Autorin entführt den Leser nach Italien. Meine Rezension gibt es hier.

Danach gibg es weiter mit meinem ersten Buch aus dem Oetinger34 Verlag und behandelt das Thema Mobbing und was es mit den Opfern macht. Ein wirklich tolles Buch, sehr zu empfehlen! Zu meiner Rezension geht es hier.
Der Palast der Meere
 - Rebecca Gablé - Hardcover
Dies ist das neuste Buch der Autorin, ich durfte es vorab über die Lesejury lesen und fand es wieder großartig! Meine Rezension findet ihr hier.
Danach ging es mit einem sehr dünnen Buch weiter, Es geht um das Thema Rassismus, hat mich aber nicht so sehr schockiert wie ich dachte, aber dennoch hat es mir gut gefallen. Mehr erfahrt ihr hier.
Als nächstes habe ich ein totales Highlight gelesen! Das Buch ist ein MUST READ für jeden Buchliebhaber. Meine Rezension folgt.
Ich liebe die Thriller von Veit Etzold. Sie sind immer sehr blutig! Der vierte Teil der Clara Vidalis Reihe hat mir aber nicht zu 100% zu gesagt. Warum erfahrt ihr hier.
Nach etwas so blutigem brauchte ich etwas fürs Herz. Dies ist der zweite Teil, in dem es mit Fable und Drew weiter geht. Für mich sind die Bücher aber nur durchschnitt. Meine Rezension gibt es hier.
Als letztes habe ich diese beiden Bücher gelesen. “Liebe kann man nicht googeln” hat mir anfangs nicht so gut gefallen. Danach wurde es aber besser und die Bücher haben mich letztenendlich gut unterhalten. Rezensionen folgen.
Das war mein Lesemonat für den September. Wie war euer Lesemonat?

Mein Lesemonat August 2015

 Hallo alle zusammen!

Ich habe endlich mal wieder einen Lesemonat für euch!

Statistik: 
Insgesamt habe ich 8 Bücher gelesen mit 2910 Seiten, was 93,9 Seiten pro Tag entsprechen würde. 
Ich bin ganz zufrieden damit, es ist nicht besonders viel aber auch nicht wenig und es waren tolle Bücher.

Aber nun zu den Büchern im Detail:

Mit diesen grandiosen Büchern startete mein Lesemonat, den ich übrigens in Ägypten gestartet habe *hach* das war schön. Die Reihe ist ein wahres Highlight! Vor allem Teil 5 war toll, den ich habe innerhalb eines Tages gelesen! Die Rezension zu Teil 1 findet ihr hier.
Anfangs hatte ich mit dem Buch etwas schwierig aber dann hat es mir wirklich gut gefallen. Aber würde ich die Rezension jetzt schreiben, würde sie wahrscheinlich schlechter ausfallen. Hier findet sie.
Teil 1 der Reihe fand ich grandios. Diesen Teil mochte ich leider nicht so wirklich. Meine Rezension.
Danach brauchte ich etwas, wo ich mir sicher was, dass es nicht so viel Liebesdrama gibt und das war hier zum Glück der Fall. Es hat mir richtig gut gefallen. Lest es! Zu meiner Rezension geht es hier

Da ich ja doch neugierig war, wie es mit Ali, Cole und den Zombies musste ich zum dritten Teil greifen und der hat mir wieder besser gefallen. Meine Rezension.

Die Gelöscht-Trilogie der Autorin fand ich soo toll. Deswegen musste ich nun auch endlich ihr neues Buch lesen. Wie es mir gefallen hat, erfahrt ihr in den nächsten Tagen.

Mein Lesemonat Juni 2015

Hallo alle zusammen!

Heute zeige ich euch endlich meinen Lesemonat für den Juni 2015. Das letzte Mal, dass ich das gemacht habe, ist schon etwas her. Sorry dafür. Aber nun möchte ich euch endlich wieder meine Bücher zeigen, die ich gelesen habe:

Dies sind alle Bücher auf einem Blick, die ich gelesen habe:
Meine Statistik:
Insgesamt habe ich 5 Bücher gelesen mit 2295 Seiten.

 Meine Statistik:
Insgesamt habe ich 5 Bücher gelesen mit 2295 Seiten.

Aber nun zu den Büchern im Detail:
Mit diesem Buch hat mein Lesemonat begonnen und das war gleich ein Highlight. Ein wirklich tolles Buch. Meine Rezension. 350 Seiten  
Danach folgte mein Monatshightlight! Das Buch ist einfach nur toll! Meine Rezension. 442 Seiten 
 Natürlich musste ich auch im Juni ein New bzw Young Adult Buch lesen. Leider war es nur durchschnittlich. Meine Rezension. 324 Seiten.

Obwohl Roman drauf steht ist es doch eher ein Thriller, bzw. Horror Buch. Die Geschichte ist toll, leider hatte es ein paar Längen. Rezension folgt. 317 Seiten

Dieses Buch habe ich sehr lange gelesen und im Juni endlich beendet. Meine Rezension. 862 Seiten

Mein Lesemonat Januar 2015 (mal etwas anders)

Hallo alle zusammen!

Ich möchte meinen Lesemonat dieses Mal etwas anders gestalten. Ich hoffe es gefällt euch?

Dies sind alle Bücher auf einem Blick, die ich gelesen habe:

Kommen wir zu der Statistik:
Insgesamt habe ich 11 Bücher gelesen mit 3845 Seiten. Neue Bücher hatte ich 17, für die habe 78,22€ ausgegeben.
Aber nun zu den Büchern im Detail:
Mit diesem Buch fing mein Lesemonat an. Ich hatte Abends auf einmal Lust es zu lesen und habe es dann auch innerhalb von 24 Stunden verschlungen. Mir hat es richtig gut gefallen, die Rezension dazu folgt noch. 234 Seiten.

Dieses Buch passt eigentlich so gar nicht zu dem, was ich sonst lese. Dennoch hat es mir richtig gut gefallen. Es ist eine lustige Familen- und Unternehmensgeschichte. Zu der Rezension kommt ihr hier. 311 Seiten
Danach ging es mit diesem historischen Buch weiter. Es geht um Wiesbaden im Jahr 1890 und thematisiert die verschiedenen Geschichten. Das Buch ist auf jeden Fall für Einsteiger in das Genre geeignet. Zu der Rezension kommt ihr hier. 400 Seiten
Nach “Das Brunnenmädchen” musste ich direkt mit einem historischen Buch weiter machen. Hier geht es wieder um das Thema Hexenverfolgung, was ich super interessant finde. Auch dieses Buch ist gut für Einsteiger geeignet. Zu der Rezension geht es hier. 570 Seiten

Mit diesem Buch musste ich von Gwen und der Mythos Academy verabschieden, was mich schon etwas traurig gestimmt hat. Aber es war wirklich toll! Zu der Rezension geht es hier. 432 Seiten

Obwohl mir die Amor Trilogie nicht so super gut gefallen hat, musste ich dennoch das neuste Buch von Lauren Oliver lesen und habe es im Januar gemacht und mir hat es wirklich besser als die Amor Trilogie gefallen. Zu der Rezension geht es hier. 368 Seiten
Danach musste ich unbedingt wieder ein New Adult Buch lesen. Der Vorgänger hat mir schon unfassbar gut gefallen, aber auch dieses Buch, war wieder einfach toll! Zu der Rezension geht es hier. 392 Seiten
Nach längerer Zeit habe ich mal wieder eine Dystopie gelesen. Dies ist der erste Teil einer Trilogie und der hat mich echt umgehauen! Ein tolles Buch! Zu der Rezension geht es hier. 330 Seiten
Dies ist eine Kurzgeschichte zu Monument 14 und spielt nach dem ersten Teil. Man kann sie durch aus lesen, aber wenn man sie nicht liest, hat man auch nichts verpasst. ca.30 Seiten
Dies ist ein Buch, dass aus der Sicht eines Hundes geschrieben. Für Hundefans ist das Buch auf jeden Fall ein muss! Zu der Rezension geht es hier. 300 Seiten
Dies war mein letztes Buch für den Januar und nochmal ein richtig tolles Buch! Es ist wieder aus dem Genre New Adult und ich fand es soo toll! Ich freue mich schon riesig auf Teil 2, der schon in den nächsten Tagen erscheint. Rezension folgt. 478 Seiten.
Das war mein Lesemonat Januar. Gefällt euch der Lesemonat so oder fandet ihr das alte Format (Beispiel) besser? Ich würde mich sehr über eure Meinung freuen!
Eure
Lena