Lesemonat September 2017 – Urlaub meets SuB Abbau

Hallo zusammen!

Der September war ein Monat, auf den ich mich unfassbar gefreut habe, denn am 19.09.2017 bin ich mit meinem Freund in die Dominikanische Republik geflogen. Dort haben wir zwei Wochen gebracht, die dank Hurrikan spannender waren, als erwartet, aber sie waren sehr schön.

Ich wollte keine Bücher mitnehmen, sondern nur meinen Tolino. Ich habe dann in unserer Onleihe gestöbert und geschaut, was sie da haben, was ich auf dem SuB habe. So ging es dem SuB mal wieder an den Kragen und ich konnten diesen mal wieder abbauen und SuB-Leichen befreien. Was ich gelesen habe, seht ihr hier:

(mehr …)

Mein Lesemonat August 2016

Hallo zusammen!

Ich habe heute meinen Lesemonat August für euch!

Statistik: Ich habe 9 Bücher gelesen mit 3378 Seiten:

Das Spiel von Liebe und Tod: Auf dieses Buch habe ich mich total gefreut. Es ist eine neue besondere Geschichte, die mir echt gut gefallen hat. Meine Rezension gibt es hier.
These Broken Stars – Lilac und Tarver: Ein sehr gehyptes Buch, das mich nicht so richtig überzeugen konnte, warum erfahrt ihr hier.
Dark Love – Dich darf ich nicht finden: Der zweite Teil der Trilogie, der ruhiger und emotionsloser ist, aber mich trotzdem begeistern konnte. Hier geht es zur Rezension.

Paris, du und ich: Ich war so gespannt auf das Buch. Denn die Vorgänger der Autorin mochte ich unheimlich gerne. Auch mit diesem Buch hat die Autorin es wieder geschafft mich mit nach Paris zu nehmen und mich zu begeistern. Warum findet ihr hier.
George: Dieses Buch hat eine besondere Thematik. Es geht um George, der sich im Körper eines Mädchen fühlt. Das Buch ist sehr berührend und unheimlich schön. Eine klare Empfehlung, wieso erfahrt ihr hier.
Zimt & Weg: Ein Buch, in dem es um Parallelwelten geht. Eine super süße Geschichte. Ich freue mich sehr auf dein zweiten Teil. Mehr zum Buch und meiner Meinung erfahrt hier.

Jagdtrip: Jack Ketchum ist ein Muss im Bereich Horror . Dies war mein erstes Buch von ihm und es war durchschnittlich. Wieso erfahrt ihr hier.
Gebannt – Unter fremdem Himmel: Eine SuB Leiche, die ich nun endlich befreit habe. Das Buch ist grandios! Wieso wurde das Buch nicht gehypt?!
Hope & Despiar – Hoffnungsnacht: Der zweite Teil der Trilogie, auf den ich mich riesig gefreut habe. Die Geschichte ist eine ganz besondere und das Buch konnte mich wieder packen. Aber das Ende ist furchtbar!

Mein Lesemonat Juli 2016

Hallo zusammen!

Ich habe heute meinen Lesemonat für den Juli für euch!

Die Statistik: 10 Bücher mit 3270 Seiten.

Ein tolles Buch für den Sommer! Die Rezension gibt es hier.
Ein klasse Kurzgeschichte für zwischendurch. Die Rezension gibt es hier.
Ein Muss für jeden Buchliebhaber. Hat mir wirklich gut gefallen! 
Endlich habe ich mit der Reihe weiter gemacht, sie ist wirklich toll!
Eine tolle Geschichte für alle, die Superhelden mögen.
Ein super Buch für alle, die Horrorbücher mögen! Meine Rezension findest du hier.

Eine SuB-Leiche, die nun endlich befreit wurde. Ein toller Auftakt der Reihe!


Leider mein Monatsflop, Wieso erfährst du hier.

Ein so geniales Horrorbuch, das mich geschockt hat und einfach nur genial war! Die Rezension folgt.

Eine Reihe, die so gehypt wurde und ich sie erst jetzt gestartet habe. Hat mir super gefallen! Sehr zu empfehlen!

Mein Lesemonat Juni 2016

Hallo zusammen!

Ich habe heute meinen Lesemonat für den Juni für euch!

Statistik: Ich habe 4 Bücher gelesen mit 1029 Seiten 🙁

Die Rezension findet ihr hier.

Die Rezension findet ihr hier
.
Die Rezension findet ihr hier
Die Rezension findet ihr hier
Der Juni war mein schlechtester Lesemonat in diesem Jahr. Ich habe im Juni meine erste Klausur geschrieben, was natürlich viel Zeit gekostet hat, aber sie ist gut gelaufen 🙂 Im Juni ist aber auch wieder eine Menge passiert, denn es ändert sich mal wieder etwas in meinem Leben (gab es dieses Jahr ja noch nicht :D). Dadurch hatte ich nicht so den Kopf zum lesen, was genau passiert, erzähle ich euch, wenn es dann wirklich ansteht. 
Ich hoffe sehr, dass die Juli besser wird. 
Wie war euer Lesemonat?