Blogtour Zweisamkeit – Der Show Down

Hallo zusammen!

In den letzten Tagen haben wir euch die Bücher aus dem Zweisamkeit Programm des Königskinder Verlages vorgestellt. Heute ist der große Show-Down der Tour. Wir möchtem euch nochmal die Fazits zeigen und euch alle Infos zur Leserunde geben.

Die Fazits der einzelnen Teilnehmer:

Am Dienstag stellte euch Rebecca von Miss Goldblatt “Barney Kettles Bewegte Bilder” vor.

Ihr Fazit:
Barney Kettles bewegte Bilder ist ein buntes Potpourri für kreative Geister. Ob Geschichte oder Charaktere, jeder noch so kleine Aspekt ist vielseitig und eine Freude für jeden Leser. Esprit, Witz und Charme begleiten den Leser durch diese wunderbare, herzerwärmende Geschichte. Barney Kettles bewegte Bilder ist das perfekte Wohlfühlbuch dieses Frühling.

Am Mittwoch, ging es dann weiter bei Sandra von Piglet and her books. Sie ging mit “Mein Name ist nicht Freitag” ins Rennen.

Ihr Fazit:
“Mein Name ist nicht Freitag”: Man muss dieses Buch einfach selbst lesen um zu verstehen, was es zu etwas besonderem macht. Der Plot, das Setting, der Handlungsstrang und die vielen, kleinen Hinweise darauf, die die Menschenwürde zur damaligen Zeit keinen Wert hatte, machen dieses Buch zu einem Highlight. “Mein Name ist nicht Freitag” ist ein wirklich gut recherchierter, historisch-fikitonaler Roman, der vor allem durch seine Perspektive und seinen Schreibstil brilliert.

Am Donnerstag war ich dann an der Reihe mit “Der Koffer”.

Mein Fazit:
“Der Koffer” ist ein Buch das mich einfach nur absolut begeistert hat. Es konnte so viele verschiedene Emotionen in mir auslösen, dass mir es noch sehr lange im Gedächtnis bleiben wird. Ein Buch, das so besonders ist und sich von der Masse abhebt. Unbedingt lesen!

Am Freitag, dem 14.04.2017, ging es weiter bei Jule von Miss Foxy Reads. Sie stellte euch Cavaliersreise. Die Bekenntnisse eines Gentlemans” vor.

Ihr Fazit:
Starke Frauenbilder, Diversität und eine Freundschaft die über allem steht: Das alles verpackt in einen historischen Abenteuerroman aus dem 18. Jahrhundert. Wenn ihr mit Monty, Percy und Felicity auf Europareise nach Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und Griechenland gehen wollt, dann solltet ihr für Cavaliersreise voten.

Am Samstag war dann Jessie von Miss Paperback an der Reihe. Sie stellte euch “Der Himmel über Appleton House” vor.
16

Ihr Fazit:
Der Himmel über Appleton House ist ein wahres Königskind und in all seinen Facetten einfach wunderbar. Die Handlung und die Charaktere haben mich sehr berührt und ich möchte dieses Buch nur jedem ans Herz legen. Ich hätte mir zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben, keine bessere Geschichte zum Lesen wünschen können. Ein sehr gefühlvoller und emotionaler Roman bei dem einem ganz warm ums Herz wird.

Die letzten fünf Tage über haben wir euch die einzelnen Bücher des Programms vorgestellt und mit einem Klick auf die Stationen der Blogtour oben, könnt ihr bis zum 23. April um 23:59 Uhr auch noch weiterhin für ein Exemplar des jeweiligen Buches in den Lostopf springen. Nun kommen wir aber zur Verlosung der Leserundenexemplare und diese läuft wie folgt ab:

Die vergangenen Tage über haben wir für unser Buch gekämpft und du hast sicher schon den einen oder anderen Favoriten gefunden und sicher auch überlegt, welche Bücher du außerdem gerne lesen möchtest.
Deine Meinung ist gefragt, denn mit dem heutigen Kommentar nimmst du nicht nur an der Verlosung teil sondern bestimmst auch das Leserundenbuch.
Damit wir wissen, bei welchen Leserunden du generell gerne dabei wärst, nennst du uns zunächst alle Bücher, auf die das zutrifft.
Unter diesen Büchern wählst du deinen Favoriten und machst ihn auch kenntlich. Dieser Favorit zählt dann als eine Stimme für die Auswertung des Leserundenbuches.
Dieses wird zusammen mit den Gewinnern auf unseren Blogs bekannt gegeben.
Die Leserunde beginnt am 01.05.2017 auf dem Blog Miss Foxy reads. Ihr solltet also zu diesem Zeitpunkt Zeit für das Buch haben und gewillt sein, bei allen Leserundenabschnitten zu kommentieren, sowie eine Rezension zu verfassen. Kurz vor Start bekommt ihr noch einmal eine Mail.
Solltet ihr ein Buch schon besitzen und wollt trotzdem bei der Leserunde mitmachen, seid hr herzlich dazu eingeladen.
Die Teilnahme auf mehreren Blogs erhöht eure Gewinnchancen nicht. Es reicht also, wenn ihr unter einem der Beiträge kommentiert.

Teilnehmen könnt ihr bis zum 23.04.2017 um 23:59 Uhr.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich. Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich. Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse im Gewinnfall an den Carlsen Verlag übersendet werden und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf. Die Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.

3 thoughts on “Blogtour Zweisamkeit – Der Show Down”

  1. Der Himmel über “Appleton House” war von Anfang an mein Liebling und ist es noch welches ich nominieren möchte, danach würde für mich “Der Koffer” kommen und dann: “Cavaliersreise. Die Bekenntnisse eines Gentlemans”:-)

    LG..Jenny

  2. Hallöchen. 🙂
    Puh, ihr habt uns echt so viele tolle Bücher vorgestellt, alle wirklich unterschiedlich, wie soll mich sich da für eins entscheiden. Ich gehe einfach nach meinem Bauch und der stetzt “Der Koffer” an die Spitze, aber sehr dicht gefolgt von “Cavaliersreise. Die Bekenntnisse eines Gentlemans”.
    Alles Liebe,
    Katja

  3. Hey,
    ich möchte gerne bei „Der Koffer“ und „Der Himmel über Appleton House“ teilnehmen. Mein Favorit davon ist, hmmm, Der Koffer. Ich werde demnächst wohl eine Challenge für den SUB-Abbau starten, aber wenn es in dessen Rahmen passt, bin ich definitiv auch mit einem eigenen Exemplar dabei – wenn ich nicht gewinne :D. Ich freu mich schon =)
    lg. Tine =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.