Blogtour – Die Abenteuer des Apollo – Die wichtigsten Begriffe in Riordans Welt

Hallo zusammen!

Gestern ist die Blogtour zu “Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel” bei Bianca von Literatouristin gestartet. Sie hat euch mit “Götterkunde für Dummies” einen Einblick in die Götterwelt gegeben. Ich möchte euch heute die wichtigsten Begriffe in Riordans Welt vorstellen.

In den Büchern von Rick Riordan fallen immer wieder Wörter, mit denen man vielleicht nicht sofort etwas anfangen kann. Ihr findet in jedem seiner Bücher zwar auch immer ein kurzes Glossar, ich möchte euch aber nun an dieser Stelle gerne die wichtigsten Begriffe noch einmal erklären.

Apollo:

Bildergebnis für Apollo gott Er ist der Gott der prophetischen Weissagungen, der Künste, wie z.B. der Musik oder des Gesangs, des Bogenschießens und der Heilung. Sein Vater ist Zeus und seine Zwillingsschwester ist Artemis.

Automaton:

Automaton sind in der griechischen Mythologie künstliche Vögel, gehende und sprechender Statuten und künstliche Diener. Der Gott des Handwerks Hephaistos soll sogar selbstfahrende Fahrzeuge und künstliche Dienerinnen gefertigt haben, die intelligent waren und das Handwerk erlernt haben.

Kronos:

Er ist der Sohn von Gaia (Erde) und Uranos (Himmel). Er ist der Anführer der Titanen und der Vater von Zeus. Er ist der griechische Gott der Landwirtschaft. Die römische Form ist Saturn.

Minotaurus:

Bildergebnis für minotaurus mythologieEin Minotaurus ist ein Mischwesen. Es hat einen menschlichen Körper, aber den Kopf eines Stiers. Er ist der Sohn des Pasiphaë, Frau des Minos von Kreta und eines Stiers. Daher die Mischung aus Mensch und Stier.

Orakel von Delphi:

Das Orakel von Delphi ist eine Weissagungsstätte. Hier bekommen die Helden in der Welt von Rick Riordan ihre Weissagungen für die Abenteuer, die sie bestehen müssen. Ursprünglich ist es Gaia geweiht und wurde später von den Titaninnen Themis und Phoibe übernommen. Apollon brachte später die Herrschaft an sich. Dabei musste er gegen den Drachen Phython kämpfen und diesen töten. Die Orakelpriesterin, die die Weissagungen bekannt gibt, heißt daher Phytia.

Titanen:

Titanen sind ein Göttergeschlecht, welches aus der Vereinigung von Uranos und Gaia hervorging. Die wichtigsten in den Geschichten von Riordan sind Kronos (siehe oben) und Rhea.

Unterwelt:

Bildergebnis für unterwelt griechische mythologieDie Unterwelt wird beherrscht von dem Gott Hades. Sie ist dreigeteilt in Elysium (Insel der Seligen), Tartarus und Asphodeliengrund. Die Toten werden vom Fährmann über den Fluss Styk gesetzt. Dort müssen sie sich einem Richter stellen. Beschützt wird die Unterwelt von dem Höllenhund Zerberus, er sorgt dafür, dass niemand das Reich verlassen kann. Auf dem Grunde der Unterwelt findet man den Tartarus. Dies ist der Ort der ewigen Finsternis. Hier kommen besonderes schlimme Straftäter hin, dort müssen sie dann ewig leiden.

Zyklopen:

Bildergebnis für zyklop griechische mythologieMan erkennt sie daran, dass sie Riesen sind, die lediglich ein Auge haben. Sie sind die Söhne von Uranos und von Gaia. Bekannt sie vor allem dafür, dass sie exzellente Schmiede sind. Sie haben z.B. die Donnerkeile und Blitze für Zeus hergestellt oder auch den Dreizack von Poseidon.

Gewinnspiel!

Wenn ihr eines von drei Exemplaren von “Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel” gewinnen möchtet, beantwortet mir einfach folgende Frage:

Welches dieser Begriffe kanntet ihr und welche waren für euch neu?

Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel startet am 28.08.2017 und endet am 10.09.2017.
  • Die Gewinner werden via Losverfahren entschieden.
  • Um teilnehmen zu können, muss die obenstehende Frage beantwortet werden.
  • Die Teilnahme ist ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Eltern gestattet.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht in Bar ausgezahlt werden

Die Blogtour

 

Morgen findet ihr bei Liberiarium Spekulationen über das mit Apollo passieren könnte. Schaut also unbedingt vorbei!

15 thoughts on “Blogtour – Die Abenteuer des Apollo – Die wichtigsten Begriffe in Riordans Welt”

  1. Automaton und Orakel von Delphi sagten mir ja mal rein gar nichts und spannend auch darüber was zu erfahren denn alles andere kennt man oder hat man schon mal wo gehört!

    VLG und Danke für deinen tollen Beitrag zur Blogtour 🙂

    VLG Jenny

  2. Hallo 🙂
    Toll, dass du zu jedem Begriff auch ein Bild dazu gezeigt hast, besonders das des Zyklopen fand ich super 😀 😀
    Also überraschender Weise habe ich bis auf Automaton zumindest alles schon einmal gehört, aber genau erklären können, hätte ich die meisten Begriffe dann doch nicht. Dass Saturn die römische Version von Kronos ist, wusste ich z.B. noch nicht. 🙂

    LG Anna Ca.
    (caanna92@gmail.com)

  3. Da ich als Kind Herkules und Xena geschaut habe, sind mir viele Begriffe nicht unbekannt. Das einzige was ich nicht kenne, sind Automaton. Das habe ich jetzt zum ersten Mal gelesen.
    Interessante Vögel, muss man ja schon sagen. Hätte auch nicht gedacht das Hephaistos auf solch eine Idee kommt.
    sehr schöne Beschreibungen.
    lg Lea

  4. Huhu,

    ein sehr schöner Beitrag 🙂

    Da ich die Percy Jackson Reihe kenne, waren mir die meisten Begriffe schon bekannt. Einzig Automaton sagte mir erst mal nichts 🙂 Die klingen aber total interessant 🙂

    Liebe Grüße

    Sunny

  5. Hallo,
    da ich schon einiges über die griechische Mythologie und vor allem Percy Jackson Bücher (inkl Reihe Helden des Olymp) gelesen habe, sagen mir alle Begriffe etwas. Rick Riordan gelingt es einfach wunderbar, solche Begriffe zu erläutern, so dass sie auch hängen bleiben. Aber auch du hast sie gut vorgestellt und besonders die Bilder passend ausgesucht.

    Liebe Grüße,

    Jutta

  6. Huhu:)

    Ich kannte nur Automaton nicht… Von dem Rest kannte ich alles und habe mich mit einigem schon beschäftigt. Da kommt man bei manchem auch gar nicht drum herum:)

    Liebe Grüße,
    Lydia

  7. Ich muss sagen, ich kannte alles 😀 Sogar Automaten, denen den meisten fremd waren. Aber auch nur weil ich letztes Semester ein Seminar über Puppen, Automaten und Marionetten belegt habe 😉

  8. Halli Hallo,

    ich hatte gar nicht mitbekommen, dass diese Reihe nun auch schon auf Deutsch erscheint. *.*

    Da ich die meisten von Rick Riordans Büchern schon gelesen habe, kannte ich alle Begriffe. Es war allerdings ganz gut, dass ich nochmal den Begriff “Automaton” aufgefrischt habe. Ich kannte ihn zwar, hatte ihn aber lange nicht mehr gelesen und war mir so nicht mehr sicher, was es genau war. 😀

    Liebe Grüße,
    Marianne

  9. Huhu!
    Ich kannte, wie die meisten, auch alle bis auf Automaton, wobei mir der Begriff bekannt vorkam, ich ihn aber nicht mit den Vögeln in Verbindung gebracht habe 😀 Bei Riordans Reihen bin ich immer froh, dass es Google gibt! Wenn man sich noch nie mit Mythologie auseinandergesetzt hat, kann das wirklich verwirrend werden!

    Liebe Grüße
    Henny

  10. Hallo,

    die meisten Begriffe kannte ich schon (auch aus der Schule ;))… neu war für mich der Begriff Automaton und die Erklärung dazu 🙂

    LG

  11. Hallo und herzlichen Dank für einen weiteren schönen Blogtour-Tag! Bis auf Automaton kannte ich alle Begriffe bereit. Auch von dem Vogel hatte ich bereits gehört, aber der Namen war neu für mich.

    Liebe Grüße
    Katja

  12. Huhu,
    bis auf Automaton kannte ich alle Begriffe. Allerdings hätte ich dahinter ein nie künstliche Gebilde vermutet 🙂 Wobei man es sich hätte denken können, denn es erinnert an den Automat.
    Liebe Grüße
    Martina

  13. Da ich die griechische Mythologie total faszinierend finde und bereits viele Bücher gelesen, Filme geschaut und Spiele gespielt habe, kannte ich die meisten Begriffe bereits. Nur das Orakel von Delphi war mir gerade nicht bekannt.

    Liebe Grüße,
    Wayland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.